Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 16. August 2018, 13:35 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 16. August 2018, 13:35 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Zwölfjähriger soll Mitschülerin vergewaltigt haben

FULDA. Die Polizei im deutschen Bundesland Hessen ermittelt gegen einen Zwölfjährigen wegen der Vergewaltigung einer gleichaltrigen Mitschülerin.

Polizei Bayern

(Symbolbild) Bild: (dpa)

Die Polizei habe am Mittwoch einen Hinweis bekommen, das betroffene Mädchen habe den Vorfall daraufhin bestätigt, teilte die Polizei in Fulda am Donnerstag mit. Wann und wo die Tat geschehen sei, müsse noch ermittelt werden. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen Buben aus Deutschland.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. Juni 2018 - 17:27 Uhr
Mehr Weltspiegel

Tödlicher Messerangriff in Arztpraxis

OFFENBURG. In einer Arztpraxis in Offenburg im deutschen Bundesland Baden-Württemberg ist ein Mediziner ...

Brückeneinsturz in Genua: Bewohner werden obdachlos

GENUA. Zwischen Klötzen aus Beton suchen die Retter in Genua weiter nach Vermissten des verheerenden ...

Missglückte Katzenrettung endete mit Unfall und Tod des Tieres

RÖDENTAL. Ein Deutscher wollte eine verletzte Katze so schnell wie möglich in die Tierklinik fahren, baute ...

Mädchen schläft nach Party eine Woche durch

CARDIFF. Die Waliserin Hermione Cox-Denning benötigt nach Feiern mit Alkohol besonders viel Bettruhe.

Brückeneinsturz: "Ich konnte mich retten, weil ein Auto überholte"

GENUA. Ein grün-blauer Lastwagen ist zum Symbol des verheerenden Einsturzes der Morandi-Brücke in Genua ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS