Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 12. Dezember 2018, 22:18 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 12. Dezember 2018, 22:18 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Weltrekord: Aus 4.734 Bierkisten Feuerwehrauto gebaut

FELDHAUSEN. Mit diesem Feuerwehrauto kann man jeden Durst löschen: Die Feuerwehr Feldhausen hat aus 4.734 Getränkekisten mit 16.400 Kabelbindern ein Feuerwehrauto XXL gebaut.

Das Feuerwehrauto XXL Bild: Feuerwehr Feldhausen

14,5 Stunden lang wurden für den Weltrekord Pläne gelesen, Kisten gestapelt und Kabelbinder verzurrt, ist auf der Homepage der deutschen Feuerwehr nachzulesen. 30 aktive Feuerwehrmänner wurden bei dem Bauwerk von sieben Jungfeuerwehrkameraden unterstützt.

Angefangen hatte es im Mai 2014, als die 75. Jubiläumsfeier der Feuerwehr Feldhausen im Bundesland Nordrhein-Westfalen besprochen wurde. Dort wurde die Idee zu einem Feuerwehrfahrzeug aus Getränkekisten geboren. 600 Planungsstunden, 113 Gigabyte Datenmaterial, 340 Stunden Telefonate, 257 Emails und 41 Seiten Richtlinien waren neben dem eigentlichen Bau notwendig, um den Weltrekord anerkennen zu lassen.

Das Weltrekordauto besteht aus 4.216 roten Kisten, 136 schwarzen Kisten, 384 grauen Kisten und zwei blauen Kisten und ist 15,57 m lang, 5,57 m hoch und 4,72 m breit.

Am 17. Jänner war es dann so weit: alle Kameras wurden in Position gebracht, um den Rekordversuch aus drei Perspektiven zu filmen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/ug 24. Januar 2015 - 09:52 Uhr
Mehr Weltspiegel

Israelisches Baby starb nach Anschlag im Westjordanland

TEL AVIV. Drei Tage nach einem Schusswaffenangriff auf Israelis im besetzten Westjordanland ist ein per ...

Anschlag in Straßburg: Die Polizei sucht diesen Mann

STRASSBURG. Nach dem schweren Terroranschlag von Straßburg ist der mutmaßliche Attentäter auf der Flucht ...

Anschlag in Straßburg: Was wir wissen - was wir nicht wissen

STRASSBURG. Bei einem mutmaßlichen Terroranschlag in Straßburg sind am Dienstagabend zwei Menschen getötet ...

Straßburg am Tag nach den Anschlägen

STRAßBURG. Am Morgen danach ist in der Altstadt von Straßburg alles wie immer: Menschen sperren Ihre ...

AKK: Der Name, der die Nachrichtensprecher verzweifeln lässt

INTERNATIONAL. Viele begrüßen die Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers zur neuen CDU-Vorsitzenden, ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS