Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 23. September 2018, 02:25 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Sonntag, 23. September 2018, 02:25 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Serienmörder in Indien gefasst

NEU-DELHI. Die Polizei in Indien ist nach Dutzenden Morden an Lastwagenfahrern dem mutmaßlichen Täter auf die Spur gekommen.

Die indische Polizei hat einen Serienmörder festgenommen Bild: APA

Der 48-Jährige habe nach seiner Festnahme gestanden, 33 Truckfahrer seit 2008 getötet zu haben, teilte Polizeisprecher Rahul Kumar Lodha am Mittwoch mit.

Der Mann, Schneider von Beruf, war vergangene Woche nahe Bhopal, der Hauptstadt des Bundesstaates Madhya Pradesh, festgenommen worden. Er habe ausgesagt, die Lkw-Fahrer getötet zu haben, um ihre Waren zu rauben und die Lastwagen zu verkaufen.

Man habe einen "berüchtigten Serienmörder" gefasst, sagte Lodha. Auf die Fährte des Mannes war die Polizei während der Ermittlungen um einen im August getöteten Lkw-Fahrer gekommen. Sieben festgenommene Verdächtige hätten dabei den 48-Jährigen belastet und gesagt, sie hätten ihm bei ähnlichen Raubüberfällen geholfen.

Den Polizeiangaben zufolge hatte sich der mutmaßliche Täter an Essensständen an den Autobahnen mit den Fahrern angefreundet und ihnen Beruhigungsmittel in die Getränke geschüttet. Anschließend habe er sie zu abgelegenen Orten gebracht und dort getötet. Auf die Frage eines Polizisten, warum er die Fahrer getötet habe, soll der Mann gelacht und gesagt haben, er erlöse sie von ihrem schweren Leben als Fahrer, berichtete die Zeitung "Times of India".

Der Verdächtige hat Medienberichten zufolge Frau und zwei Kinder. Seine Festnahme habe Freunde und Verwandte überrascht, die in ihm einen ruhigen und umgänglichen Menschen sahen, der zu solch einer Brutalität nicht fähig sei.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 12. September 2018 - 12:35 Uhr
Mehr Weltspiegel

Dutzende Tote bei schwerem Anschlag auf Militärparade

TEHERAN. Mindestens 29 Menschen sind am Samstag nach einer neuen Opferbilanz bei einem Angriff auf eine ...

Großbrand in bayerischem Flüchtlingslager

BAMBERG. Im sogenannten Ankerzentrum für Flüchtlinge im bayerischen Bamberg ist am Samstag ein Großbrand ...

"Wir haben sie": Forscher wollen Wrack von Cook-Schiff geortet haben

NEWPORT. Fast 250 Jahre nach dem Tod des legendären Entdeckers Captain James Cook wollen Forscher das ...

Acht Kinder beim Spielen mit Mörsergranate getötet

KABUL. Tragischer Unfall in Afghanistan: Beim Spielen mit einer herumliegenden Mörsergranate sind im ...

Fährunglück auf Victoria-See - Überlebender nach zwei Tagen gefunden

DODOMA. Bei den Sucharbeiten nach dem Fährunglück auf dem Victoriasee ist den Helfern am Samstag die kaum ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS