Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Juli 2018, 16:37 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Juli 2018, 16:37 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Lokomotive verlor Zug

BRATISLAVA. Von einem Schnellzug aus dem slowakischen Landesinneren in die Hauptstadt Bratislava hat sich am Sonntag während der Fahrt die Lokomotive gelöst und ist allein weitergefahren.

Wie der Sprecher der staatlichen Eisenbahngesellschaft der Nachrichtenagentur TASR erklärte, bestand für die Reisenden keine Gefahr, da der führungslose Zug von einem automatischen Bremssystem gestoppt wurde.

Allerdings mussten die Reisenden mehr als zwei Stunden auf der Strecke nahe der Kleinstadt Zarnovica warten, bis eine Ersatzlokomotive kam. Die gesamte Bahnstrecke wurde vorübergehend gesperrt. Als Ursache des Vorfalls vermutete der Sprecher Materialermüdung. Die Lokomotive wurde aus dem Verkehr gezogen und soll nun untersucht werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. August 2017 - 16:42 Uhr
Mehr Weltspiegel

Barack Obama gibt Kindern in Kenia Perspektive 

KOGELO. Mit Gesang und Tanz sowie Anekdoten der Obama-Familie hat der frühere US-Präsident Barack Obama ...

Frau überlebte sieben Tage in Autowrack am Fuß einer Klippe

MONTEREY/KALIFORNIEN. Eine vermisste Frau hat nach einem Sturz von einer Klippe an der Küste Kaliforniens ...

Touristen bei versuchtem Diebstahl von Steinen in Auschwitz erwischt

OSWIECIM (Auschwitz). Zwei ungarische Touristen wollten bei ihrem Besuch des ehemaligen ...

Erster Weltraumbahnhof auf europäischem Boden geplant

LONDON. In Schottland soll der erste Weltraumbahnhof auf europäischem Boden entstehen.

Ausschreitungen und Unfälle bei Jubelfeiern in Frankreich

PARIS. Neben den Jubelfeiern über den Sieg der französischen Nationalelf bei der Fußball-Weltmeisterschaft ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS