Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Februar 2019, 13:25 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Februar 2019, 13:25 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Flugzeug schlitterte über Landebahn hinaus

BURBANK. Eine Passagiermaschine ist bei der Landung im kalifornischen Burbank nördlich von Los Angeles über die Rollbahn hinausgeschossen und erst in einer für Notfälle vorgesehenen Sicherheitszone zum Stehen gekommen.

Verletzt wurde niemand.  Bild: (REUTERS)

 Von den mehr als 100 Insassen sei am Donnerstagmorgen (Ortszeit) niemand verletzt worden, zitierte die Zeitung "Los Angeles Daily News" einen Sprecher der Feuerwehr.

An Bord der aus Oakland (Kalifornien) kommenden Boeing 737 waren dem Bericht zufolge 112 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder. Die Ursache des Zwischenfalls war zunächst nicht bekannt.

Nässe könnte eine Rolle gespielt haben: Ein Passagier schrieb der Zeitung zufolge kurz nach der Landung auf Twitter, die Maschine sei auf der regennassen Rollbahn ins Schlingern geraten. Der Pilot habe aber die Kontrolle zurückgewonnen.

 

Der Passagier stellte ein Foto online, auf dem zu sehen ist, dass der rechte Flügel der Maschine beschädigt ist, wie die Zeitung weiter schreibt.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 07. Dezember 2018 - 09:22 Uhr
Mehr Weltspiegel

Französische Polizei nahm "Gelbwesten"-Anführer in Grenoble fest

GRENOBLE/PARIS. Kurz vor neuen Protesten der "Gelbwesten" hat die französische Polizei den Anführer der ...

Schlechtester Hauptdarsteller: Trump bekommt "Goldene Himbeere"

HOLLYWOOD. Über diese Auszeichnung freut sich gewöhnlich niemand: Gleich vier "Goldene Himbeeren" hat der ...

Blutige Proteste im Sudan: Präsident Bashir verhängte einjährigen Notstand

KHARTUM. Nach den blutigen Protesten gegen die Regierung im Sudan hat Staatschef Omar al-Baschir einen ...

Japan und Israel auf großer Mission ins Weltall

TOKIO/CAPE CANAVERAL. Ein großer Tag für die Raumfahrt in Tokio und Tel Aviv: Eine japanische Raumsonde ...

Gipfel: Bischöfe geben Versagen zu

ROM. Am zweiten Tag der Kinderschutz-Konferenz im Vatikan haben die Bischöfe angesichts des massenhaften ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS