Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. August 2018, 08:21 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. August 2018, 08:21 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Filmreifer Gefängnisausbruch in der Schweiz: Drei Männer auf der Flucht

GENF. In einer filmreifen Aktion sind drei Männer in der Nacht auf Donnerstag aus einem Gefängnis in Genf in der Schweiz ausgebrochen.

(Symbolfoto) Bild: Weihbold

Zunächst hätten die Ausbrecher ein Fenstergitter angesägt und umgebogen und sich dann mithilfe eines Leintuchs abgeseilt, erklärten die Genfer Behörden.

Ein Alarm wurde demnach nicht ausgelöst. Der dreifache Ausbruch sei erst am nächsten Tag bemerkt worden, als ein Wachmann einen der drei Männer wecken wollte.

Die Männer im Alter zwischen 22 und 35 Jahren waren seit einigen Wochen inhaftiert und sollten in ihre Heimatländer Marokko und Algerien abgeschoben werden. Nachdem sie sich aus dem ersten Stock der Haftanstalt abgeseilt hatten, kletterten sie nach Behördenangaben über den Gefängniszaun. Hilfe von außen schlossen die Ermittler nicht aus.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 17. Mai 2018 - 17:52 Uhr
Mehr Weltspiegel

Weiteres Erdbeben erschütterte indonesische Insel Lombok

JAKARTA. Die indonesische Insel Lombok ist am Sonntag erneut von einem schweren Erdbeben der Stärke 6,3 ...

Genua: Autobahnbetreiber bestreitet Schuld

GENUA. Die private Betreibergesellschaft Autostrade per l'Italia hat die Verantwortung für den ...

Arzt soll Medikamente nur gegen Sex verschrieben haben

LANDSHUT. Ein Arzt soll mehreren Patientinnen Rezepte nur gegen Sex ausgestellt haben.

Trauerfeier für Opfer des Brückeneinsturzes

GENUA. In Genua haben tausende Menschen bei einer staatlichen Trauerfeier Abschied von den Opfern des ...

Mehr als 320 Tote bei schlimmster Flut seit 100 Jahren

NEU-DELHI. Der südindische Bundesstaat Kerala ist von der verheerendsten Flut der letzten 100 Jahre ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS