Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 17. August 2018, 00:08 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Freitag, 17. August 2018, 00:08 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Elefant trampelte in Nepal zwei Frauen zu Tode

NEU-DELHI. Ein Elefant hat in Nepal zwei Frauen getötet. Die Opfer im Alter von 35 und 45 Jahren arbeiteten am Dienstag in einem Feld im südöstlichen Bezirk Saptari, als das wilde Tier sie zu Tode trampelte.

Elefant

Symbolbild Bild: epa

Das teilte die örtliche Polizei am Mittwoch mit. Der Elefant stammte aus einem nahegelegenen Reservat, in dem auch andere Tiere wie Wasserbüffel und seltene Vögel leben.

Weil wilde Tiere wegen Abholzung und anderer Eingriffe ihre natürliche Umgebung verlassen, nahmen Begegnungen mit Menschen im Himalaya-Staat zuletzt zu. Erst am Montag hatte ein Leopard nahe der Hauptstadt Kathmandu einen sechsjährigen Buben getötet.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. Februar 2018 - 09:45 Uhr
Mehr Weltspiegel

USA: Empörung über massenhaften Missbrauch

HARRISBURG. Tausende Kinder von 300 Priestern missbraucht, Justiz wirft katholischer Kirche "Vertuschung" vor.

Erdbeben der Stärke 5,2 in Italien

ROM. Ein Erdbeben hat am Donnerstagabend die italienische Region Molise südöstlich von Rom erschüttert.

Rote Flut lässt unzählige Meerestiere an Floridas Küste verenden

SARASOTA. Ausnahmezustand an der Golfküste Floridas: Seit Wochen sterben dort massenhaft Delfine, ...

Verspäteter Fluggast setzte Bombendrohung ab

LONDON. Zu spät am Gate und dann gedroht: Wegen einer Bombendrohung auf dem Londoner Flughafen Gatwick ...

Tödlicher Messerangriff in Arztpraxis

OFFENBURG. In einer Arztpraxis in Offenburg im deutschen Bundesland Baden-Württemberg ist ein Mediziner ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS