Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 17:18 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 17:18 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Betrunkener Vater verletzte Säugling lebensgefährlich

KAUFBEUREN. Ein Vater im bayrischen Kaufbeuren steht unter Verdacht, seinen Säugling lebensgefährlich verletzt zu haben.

(Symbolbild) Bild: colourbox.de

Die Mutter hatte ihren Ex-Partner eineinhalb Stunden mit dem gemeinsamen Kind allein gelassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei ihrer Rückkehr lag das Baby schwer verletzt auf dem Bett. Sie rief die Polizei.

Nach ersten Erkenntnissen wurden die Verletzungen am Donnerstag durch stumpfe Gewalteinwirkung zugefügt. "Was dem Kind genau widerfahren ist, wissen wir aktuell nicht", sagte ein Polizeisprecher.

Beamte hatten den aggressiven und stark alkoholisierten Mann in der Nacht zum Freitag festgenommen, gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 10. August 2018 - 16:28 Uhr
Mehr Weltspiegel

Seit heute ist Cannabis in Kanada legal: "Ich kann nicht aufhören zu grinsen"

MONTREAL. Kanada hat als weltweit zweites Land nach Uruguay den Verkauf von Cannabis legalisiert.

Nach Flut auf Mallorca: Vermisster Bub tot geborgen

PALMA DE MALLORCA. Nach der schweren Flutkatastrophe im Osten von Mallorca ist die Zahl der Todesopfer auf ...

Explosion auf der Krim: Zahlreiche Jugendliche bei Anschlag auf Schule getötet

KERTSCH/KIEW. Durch einen Amoklauf eines Schülers in einer Berufsschule auf der Halbinsel Krim sind am ...

Geiselnehmer wollte möglichst viele Menschen treffen

KÖLN. Zwei Tage nach einem Brandanschlag und einer Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof ist das Motiv des ...

Viele Welterbestätten von "Jahrhundertsturmflut" bedroht

ROM. Fluten und Küstenerosion bedrohen nach Forscherangaben in Zukunft Dutzende UNESCO-Welterbestätten, ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS