Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 26. März 2019, 22:21 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Dienstag, 26. März 2019, 22:21 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Betrunkener Vater verletzte Säugling lebensgefährlich

KAUFBEUREN. Ein Vater im bayrischen Kaufbeuren steht unter Verdacht, seinen Säugling lebensgefährlich verletzt zu haben.

(Symbolbild) Bild: colourbox.de

Die Mutter hatte ihren Ex-Partner eineinhalb Stunden mit dem gemeinsamen Kind allein gelassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei ihrer Rückkehr lag das Baby schwer verletzt auf dem Bett. Sie rief die Polizei.

Nach ersten Erkenntnissen wurden die Verletzungen am Donnerstag durch stumpfe Gewalteinwirkung zugefügt. "Was dem Kind genau widerfahren ist, wissen wir aktuell nicht", sagte ein Polizeisprecher.

Beamte hatten den aggressiven und stark alkoholisierten Mann in der Nacht zum Freitag festgenommen, gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 10. August 2018 - 16:28 Uhr
Mehr Weltspiegel

USA entsendet erste Frau auf den Mond

WASHINGTON. Die US-Regierung will nach Angaben von Vizepräsident Mike Pence binnen fünf Jahren wieder ...

"Held" nach Schulbus-Anschlag in Italien soll Staatsbürger werden

ROM. Staatsbürgerschaft für Heldentum: Ein Bub, der vergangene Woche in der Nähe von Mailand einen ...

Kokain für 300 Millionen Euro am Schwarzmeerstrand sichergestellt

BUKAREST. Rumäniens Behörden haben fast eine Tonne Kokain sichergestellt, das Ermittler in einem ...

Boeing testet Software-Update für Flugzeugtyp 737 MAX

SEATTLE. Der US-Luftfahrtkonzern Boeing hat mit Testflügen die Wirksamkeit eines Softwareupdates für ...

Indonesischer Freizeitpark duldet keine Brüste - Auch nicht aus Stein

JAKARTA. Statuen von zwei Seejungfrauen erhielten Bustiers und wurden umgestellt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS