Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 14. August 2018, 13:20 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Dienstag, 14. August 2018, 13:20 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Betrunkener Vater verletzte Säugling lebensgefährlich

KAUFBEUREN. Ein Vater im bayrischen Kaufbeuren steht unter Verdacht, seinen Säugling lebensgefährlich verletzt zu haben.

(Symbolbild) Bild: colourbox.de

Die Mutter hatte ihren Ex-Partner eineinhalb Stunden mit dem gemeinsamen Kind allein gelassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei ihrer Rückkehr lag das Baby schwer verletzt auf dem Bett. Sie rief die Polizei.

Nach ersten Erkenntnissen wurden die Verletzungen am Donnerstag durch stumpfe Gewalteinwirkung zugefügt. "Was dem Kind genau widerfahren ist, wissen wir aktuell nicht", sagte ein Polizeisprecher.

Beamte hatten den aggressiven und stark alkoholisierten Mann in der Nacht zum Freitag festgenommen, gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 10. August 2018 - 16:28 Uhr
Mehr Weltspiegel

Türkei-Krise: Jetzt will Erdogan iPhones boykottieren

Als Reaktion auf erhöhte Stahl- und Aluminium-Zölle der USA will der türkische Präsident Erdogan nun ...

Autobahnbrücke der A10 in Genua teilweise eingestürzt

GENUA. In Genua ist am Dienstag eine vierspurige Autobahnbrücke der A10 teilweise eingestürzt.

Millionenschaden: Bauarbeiter zerstört mit Bagger fünf nagelneue Häuser

LONDON. Ein Bauarbeiter hat in Großbritannien mit einem Bagger fünf neue Reihenhäuser zerstört - angeblich ...

14-Jähriger tritt bei Gouverneurswahl in Vermont an

WASHINGTON. Laut Verfassung gibt es im Staat im Nordosten der USA keine Altersgrenze für eine Kandidatur ...

Auto raste in Absperrung vor Parlament in London

LONDON. Ein Auto ist am Dienstag in die Absperrungen vor dem britischen Parlament in London gerast und hat ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS