Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 21. September 2018, 00:37 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Freitag, 21. September 2018, 00:37 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Alkolenkerin wollte eigene Blutprobe stehlen

LÜNEBURG. Gar nicht einverstanden mit einer angeordneten Blutprobe hat sich eine Autofahrerin im niedersächsischen Uelzen gezeigt.

neue blutprobe

Blutproben (Symbolbild) Bild: gespag

Die 49-Jährige wurde nach Angaben der Polizei in Lüneburg in der Nacht auf Mittwoch angehalten und zur Bestimmung des Alkoholpegels ins Krankenhaus gebracht. Dort zapfte ihr eine Ärztin Blut ab.

Als die Frau entlassen wurde, nutzte sie den Angaben zufolge einen günstigen Moment und nahm die Probe mit. Die Polizei holte sie allerdings ein und nahm das Blut wieder an sich. Im Besitz eines Führerscheins war die Frau laut den Beamten ohnehin nicht. "Ganz schön dreist", befanden sie in ihrem Bericht.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. Juni 2018 - 15:49 Uhr
Mehr Weltspiegel

Hambacher Forst: Räumung nach Todesfall ausgesetzt

DÜSSELDORF. Nordrhein-Westfalens Innenminister forderte die verbliebenen Waldbesetzer zum freiwilligen ...

Lastenrad prallte gegen Zug: Vier Kinder getötet

AMSTERDAM. Vier Kinder in einem Lastenrad kamen gestern beim Zusammenstoß mit einem Zug in den ...

Mutter verkauft aus Verzweiflung ihr Baby

OMSK. Weil sie offenbar zu wenig Geld hatte, um ihr Kind zu versorgen, hat eine junge Mutter versucht ihr ...

Fähre im Victoria-See gesunken: Mehr als 200 Tote befürchtet

NAIROBI. Im Victoria-See im Herzen Afrikas ist es am Donnerstag zu einem tragischen Unglück gekommen.

Captain Cooks Schiffswrack "Endeavour" gefunden

NEWPORT. Vor fast 250 Jahren erreichte der legendäre Entdecker Captain James Cook mit seinem Schiff ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS