Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 20. September 2018, 22:54 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 20. September 2018, 22:54 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web

Blackberry reicht Patentklage gegen Facebook und WhatsApp ein

WATERLOO/MENLO PARK/SANTA CLARA. Blackberry geht wegen Patentstreitigkeiten gegen Facebook, WhatsApp und Instagram vor.

BLACKBERRY-LAWSUIT/

Blackberry wirft Facebook und WhatsApp vor, Blackberry-Technologien zu verwenden. Bild: BOBBY YIP (Reuters)

Der als Smartphone-Pionier bekannt gewordene Konzern aus Kanada reichte am Dienstag Klage bei einem Bundesgericht in Los Angeles ein. BlackBerry wirft dem Unternehmen von Mark Zuckerberg vor, bei mobilen Messenger-Diensten sowie bei den zu Zuckerbergs Konzern gehörenden Apps Blackberry-Technologien einzusetzen.

Waterloo/Menlo Park/Santa Clara (Kalifornien). Der Klage seien jahrelange Verhandlungen vorausgegangen, sagte eine Blackberry-Sprecherin. Der Schutz von geistigem Eigentum gehöre zu den Aufgaben eines Konzernchefs, fügte sie mit Blick auf Blackberry-Leiter John Chen zu. Chen hat bereits mehrere Unternehmen wegen Patentverletzungen verklagt.

Facebook kündigte an, sich gegen die Klage zur Wehr zu setzen. Der stellvertretende Chef-Justiziar des Unternehmens, Paul Grewal, warf Blackberry vor, die seine eigenen Bemühungen um Innovation eingestellt zu haben und nun Geld mit den Erfindungen anderer machen zu wollen. "Die Klage des Blackberry-Konzerns spiegelt auf traurige Art und Weise den Zustand seines eigenen Messenger-Geschäfts wider."

Blackberry dominierte einst den Smartphone-Markt, geriet mit dem Aufstieg des iPhone von Apple aber ins Hintertreffen. Die Kanadier lagerten ihr Smartphone-Geschäft schließlich komplett aus und wollen sich nun auf Software konzentrieren. Dabei ist Blackberry auf dem Gebiet der selbstfahrenden Autos aktiv.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 07. März 2018 - 10:48 Uhr
Mehr Web

Das neue iPhone wird bis zu 1649 Euro kosten

CUPERTINO. Fans müssen mittlerweile einen immer höheren Preis für die neuesten Designprodukte von Apple ...

Bei diesem Laptop geraten sogar MacBook-Fans ins Staunen

MateBook X Pro im OÖN-Test: Huawei legt sich mit Apple und Co. an und schneidet dabei gut ab.

Apple: Drei neue iPhones und Aus des Home-Buttons

CUPERTINO. Apple stellte gestern Abend neue iPhones und eine neue Apple Watch vor.

Kein Home-Button! So werden die neuen iPhones aussehen

CUPERTINO. Apple stellte am Mittwochabend nicht nur neue Smartphones, sondern auch andere Neuheiten vor.

Was Visualisierungen aus Linz ändern

Neue Software soll künftig die Arbeit in Theater und Film erleichtern.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS