Lade Inhalte...

Holzhütte brannte nieder

Bezirk Kirchdorf. Am 29. Juli 2022 gegen 10:00 Uhr wurde die Feuerwehr Rosenau zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Kurz nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein Vollbrand eines kleinen Holzschuppens und ein bereits übergegriffener Brand auf einen unmittelbar daneben abgestellten Pkw festgestellt. Aufgrund der geringen Wasserversorgung wurde die höchste Alarmstufe und somit sieben weitere Feuerwehren alarmiert. Nach kurzer Zeit konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden und daurch größerer Sachschaden verhindert werden. Verletzt wurde niemand, am Holzschuppen und am Pkw entstand Totalschaden.