Lade Inhalte...

Suchaktion nach geflüchtetem Unfalllenker und Beifahrer

Zu einer groß angelegten Suchaktion nach einem Verkehrsunfall kam es am 2. Mai 2020 gegen 19:35 Uhr im Gemeindegebiet von Andorf. Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr zuvor mit einem Pkw auf der Innviertlerstraße von Schärding Richtung Andorf. Am Beifahrersitz saß ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Schärding. Im Bereich der Ortschaft Teuflau kam das Fahrzeug links von der Fahrbahn ab, rammte den Zaun eines Baumarktes und prallte gegen eine Böschung.