Lade Inhalte...

Nachrichtenüberblick

Was heute wichtig war: Die Top-Meldungen im Überblick

Von nachrichten.at   23. Oktober 2020 18:45 Uhr

OÖN-Newsroom

Mit unserem Nachrichtenüberblick bleiben Sie den ganzen Tag über gut informiert.

  • "Verordnungschaos": Die Corona-Verschärfungen treten nun doch erst am Sonntag in Kraft - zwei Tage später als geplant. SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner warf der Regierung "Showpolitik" vor, aber auch FPÖ und Neos sparten nicht mit Kritik. >> Die Reaktionen der Opposition
  • Die Maßnahmen im Detail: Eine Auflistung aller neuen Maßnahmen finden Sie hier. >> Zum Überblick
  • Verwirrung bei Grenzpendlern: Die neue bayerische Verordnung verlangt seit heute wöchentliche Tests von Berufspendlern. "Wo soll ich mich testen lassen? Wer zahlt die Tests?" - Betroffene sind verunsichert, wie eine Umfrage der Innviertler Redaktion zeigt. [OÖNplus]
  • Das letzte Duell: Während Biden in Nashville vernichtende Kritik an Trumps Coronapolitik übte, versuchte der Präsident seinen Kontrahenten als korrupt darzustellen. >> Das waren die Themen und Kontroversen

Coronavirus: Alle Zahlen grafisch aufbereitet

Die OÖNachrichten sammeln aktuelle Daten, Zahlen und Fakten zum Coronavirus. In laufend aktualisierten Grafiken bieten wir einen Überblick über die Zahl der bestätigten Fälle, der geheilten Patienten und der Todesfälle - in Österreich und auf der ganzen Welt.

Darüber spricht Oberösterreich

  • Rekordwert: Das Land Oberösterreich meldete bis Freitagmittag 615 Neuinfektionen und den 90. Todesfall seit Beginn der Pandemie. >> Die Zahlen im Detail [mit Grafiken]
  • "Oberösterreich-Plan": Die Landesregierung will in den nächsten fünf Jahren 1,2 Milliarden Euro zusätzlich ausgeben, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu bekämpfen. >> Die Investitionspläne
  • Schulampel bleibt gelb: Auch wenn sieben Bezirke mittlerweile auf der Corona-Ampel rot und acht orange eingefärbt sind - die Schulampel bleibt in Oberösterreich flächendeckend gelb. 
  • Sieg! Die Black Wings beendeten mit dem überraschenden 3:2 (1:2, 1:0, 0:0, 1:0)-Sieg nach Verlängerung in Salzburg ihre Niederlagenserie. >> Der Liveticker zum Nachlesen

OÖN-TV

Können Sie berühmte Filmzitate den richtigen Filmen zuordnen? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz: 

So wird das Wetter am Wochenende

Auf einen verregneten Samstag folgt strahlender Sonnenschein am Sonntag. Die Prognose im Detail: Morgen ziehen dichte Wolken und Regenschauer durch - vor allem im Salzkammergut. Am Nachmittag lockern die Wolken auf, die Schauer klingen vielerorts ab. Im Flachland und im Mühlviertel zeigt sich schon am Samstag die Sonne, am Sonntag im ganzen Land. Nur im Flachland (bis etwa 500 Meter) hält sich der Nebel bis über die Mittagsstunden. Die Temperaturen steigen auf bis zu 18 Grad.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Nachrichtenüberblick

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less