Lade Inhalte...

Nachrichtenüberblick

Was heute wichtig war: Die Top-Meldungen am Dienstag

Von nachrichten.at   09. August 2022 18:55 Uhr

Der Newsroom der OÖNachrichten

Rechnungshof kritisiert COFAG scharf | Tschechen nach eiskalter Nacht am Dachstein gerettet | Sperre wegen Granatenfund in Linz

  • "Wir sind beispielgebend in Europa": Im OÖN-Sommerinterview spricht Agrar- und Gemeindelandesrätin Michaela Langer-Weninger (ÖVP) über Klimaschutz in der Landwirtschaft, Wein aus Oberösterreich, verschwindende Fichten und die prekäre Lage der ÖVP. >> Zum Sommergespräch [OÖNplus, mit Video]
  • "Unzureichend und verbesserungswürdig": Die für die Verteilung der milliardenschweren Coronahilfen zuständige COFAG (Covid-19-Finanzierungsagentur des Bundes) wird in einem Rohbericht des Rechnungshofes scharf kritisiert. So sollen etwa 21 Millionen Euro für Beraterleistungen ausgegeben worden sein. >> Das ist nicht der einzige Kritikpunkt
  • Die tödlichen Töchter: Olivia Newton-John, 73, starb drei Jahrzehnte nach der ersten Diagnose an Brustkrebs. Sie lebte – wie viele Frauen – viele Jahre mit Metastasen. Wir haben mit einer Betroffenen und einer Experten über die Erkrankung, die in Österreich jede achte Frau im Laufe ihres Lebens trifft, gesprochen. >> Zum Bericht [OÖNplus]
  • Heizen wird nicht nur in Wien teurer: Weil die Preise für alle Energieträger gestiegen sind, werden die Österreicher tiefer in die Tasche greifen müssen, egal welches Heizsystem zum Einsatz kommt. Bei der Fernwärme ist die Wien Energie mit ihrer Preiserhöhung nicht alleine, auch andere Bundesländer heben an. >> Ein Überblick [Mit Energiespartipps]

Darüber spricht Oberösterreich

  • Nein zu Burschenschaften: In einem offenen Brief fordern das Mauthausen Komitee Österreich und das OÖ. Netzwerk gegen Rassismus und Rechtsextremismus von Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) ein konsequenteres Vorgehen gegen Rechtsextreme in seinem Bundesland. >> Zum Artikel
  • Erschöpft und unterkühlt: Auf fast 2900 Metern Höhe haben tschechische Kletterer die Nacht verbracht, weil ihnen die Kraft ausgegangen war. Für die geplante Dachsteinbesteigung hatten sie weder Steigeisen und einen Biwaksack eingepackt. Am nächsten Morgen wurde das Paar vom Notarzthubschrauber gerettet. >> Zum Bericht
  • Sperre wegen Granatenfund: Teile der Linzer Innenstadt waren am Dienstagvormittag abgesperrt, nachdem ein Mitarbeiter eines städtischen Betriebes in einem Haus mehrere Explosivkörper gefunden hatte. Der Entminungsdienst stand im Einsatz. >> Die Details
  • Italienische Verstärkung: Die SV Guntamatic Ried hat einen Ersatzmann für Nikola Stosic in Italien gefunden. Der Fußball-Bundesligist verpflichtete den nigerianischen Teamspieler Kingsley Michael leihweise für eine Saison vom FC Bologna. Der 22-Jährige war vom aktuellen Club von Marco Arnautovic 2017 aus Nigeria geholt worden. >> Mehr dazu

 20 Jahre Hochwasser 2002

  • Eine Katastrophe, die niemand für möglich hielt: Gleich zwei Mal rollte eine Flutwelle der Aist im August 2002 über Schwertberg hinweg. Betroffene erinnern sich. [OÖNplus] >> Zum Bericht
  • Senden Sie uns Ihre Fotos und Erinnerungen! Welche Erinnerungen haben Sie an das Hochwasser, das vor 20 Jahren enorme Schäden angerichtet hat? Schicken Sie uns Ihre Fotos und Erinnerungen an online@nachrichten.at!
  • Die Hochwasserkatastrophen in Oberösterreich seit 1954: Die OÖN blicken auf die größten Hochwasserkatastrophen in Oberösterreich seit 1954 zurück. >> Blick ins Archiv

Digitalos: Wer sind die digitalen Vorreiter?

Bei der vierten Auflage des Digitalos küren die OÖN gemeinsam mit ihren Partnern die Gewinner in fünf Kategorien und geben den digitalen Glanzlichtern des Landes eine Bühne. Bis 3. September 2022 können Sie sich hier bewerben!

So schön ist unser Bundesland

Fotos gesucht: Sanfte Hügel, malerische Seenlandschaften, üppige Vegetation, besondere Menschen: All das ist unser schönes Bundesland. Halten Sie die Schönheit Oberösterreichs doch in einem Foto fest! >> Laden Sie hier Ihre Bilder hoch!

Die Bilder werden in einer Galerie auf nachrichten.at veröffentlicht:

So schön ist OÖ

Bildergalerie ansehen

Bild 1/290 Bildergalerie: So schön ist OÖ

Spenden für die Ukraine

Gemeinsam mit dem Roten Kreuz haben die OÖNachrichten die Spendenaktion "Oberösterreich hilft der Ukraine" gestartet. >> Infos zur Aktion und Spendenkonto

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung