Lade Inhalte...

Nachrichtenüberblick

Das sind die wichtigsten Meldungen am Freitag

Von nachrichten.at   07. Oktober 2022 07:08 Uhr

Der Newsroom der OÖNachrichten

Noch kein Angebot für "Gottes" Acker | ÖFB-Frauen im Tal der Tränen | Ein Wiedersehen nach 78 Jahren

  • Kandidaten im TV-Duell: Funken ohne Reibung: 140 Minuten dauerte Donnerstagabend die ORF-Sondersendung mit allen Kandidaten, die am nächsten Sonntag antreten. Herzstück waren die Interviews, die Susanne Schnabl und Armin Wolf der Reihe nach führten. >> Zur Analyse [OÖNplus]
  • Amazon-Lager in St. Valentin: Noch kein Angebot für "Gottes" Acker: Der Internetriese möchte an der Landesgrenze auf einem 50.000 Quadratmeter großen Areal ein Paketverteilzentrum errichten. >> Zum OÖNplus-Artikel
  • ÖFB-Frauen im Tal der Tränen: Aus der Traum statt einem "Heim-Finale" am Dienstag in St. Pölten: Österreichs Frauen-Fußball-Nationaltem muss nach der bitteren 0:1-Niederlage nach Verlängerung in Glasgow gegen Schottland am Donnerstag zumindest weitere fast fünf Jahre auf die erste WM-Teilnahme der Verbandsgeschichte warten. >> Zum Artikel
  • Das größere Europa formierte sich gegen Putins Krieg in der Ukraine: Die Spitzen von mehr als 40 Staaten kommen in Prag zu einem Gipfel zusammen, den es so noch nie gegeben hat. >> Zum OÖNplus-Artikel 
  • Nach 78 Jahren gab es für zwei Cousins ein Wiedersehen: Nach einem Fliegerangriff auf Wels verloren sich Max und Rudi lange Zeit aus den Augen. Dass sie sich nach so langer Zeit gefunden haben, verdanken sie glücklichen Zufällen. >> Zum OÖNplus-Artikel
  • Extreme Dürre in Europa alle 20 Jahre zu erwarten: Als Folge des Klimawandels müssen West- und Mitteleuropa alle 20 Jahre mit extremen Dürren wie in diesem Sommer rechnen - selbst wenn sich die Erde nicht weiter erwärmen würde. >> Zum Artikel

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare