Lade Inhalte...
Do 25.02. | 01:30 - 02:15 | Phoenix
Schatzjagd an der Seidenstraße
China - das "Reich der Mitte" gilt in seiner Entwicklung als vom Westen völlig unabhängig. Bis in das vierte vorchristliche Jahrtausend hinein reichen die historischen Aufzeichnungen des Landes zurück und untermauern das Bild vom isolierten China, das sich scheinbar ohne nennenswerte Berührungspunkte zum Westen entwickelt hat. Der Mythos von der Isoliertheit und Unabhängigkeit Chinas ist bis heute weit verbreitet. Erst in jüngster Zeit wird er durch einige überraschende Entdeckungen in Frage gestellt.
Dokumentation, D 2012
Regie: (Susanne Rostosky)
Dauer: 45 min.
Kategorie: Dokumentation