Lade Inhalte...
Do 14.01. | 07:00 - 07:45 | Phoenix
Wir bauen auf!
Privatfilme aus der Nachkriegszeit
Nach dem Erfolg der Dokumentationen "Wir im Krieg" und "Deutschland von oben 1945" recherchierte Autor Jörg Müllner erneut in Stadtarchiven, Landesbildstellen und privaten Sammlungen nach Filmschätzen. In großer Eindringlichkeit erzählen die Funde Geschichten von Menschen, die ihren Alltag in der Nachkriegszeit in Ost und West in privaten Filmen festhielten. Solche Aufnahmen in Farbe waren eine Seltenheit in diesen Jahren. Viele Filmamateure besorgten sich ihr Material vom Schwarzmarkt. Farbfilme gab es nur von amerikanischen Herstellern wie Kodak zu sehr hohen Preisen, da die deutschen Agfa-Werke damals nicht mehr produzierten. Umso wertvoller sind die Aufnahmen. Sie haben den Filmemacher angeregt nachzufragen, persönliche Hintergründe in Erfahrung zu bringen, den historischen Zusammenhang herzustellen
Dokumentation, D 2020
Dauer: 45 min.
Kategorie: Dokumentation