Lade Inhalte...
So 2.08. | 07:30 - 08:15 | Phoenix
Der Traum von der Neuen Welt
Grenzen werden geschlossen
Der Erste Weltkrieg hat den Aufstieg der USA zur Weltmacht besiegelt. Das Land will keine Millionen Einwanderer mehr: Der Kongress beschließt, die Anzahl der Zuwanderer durch Quoten zu begrenzen. Die Weltwirtschaftskrise verstärkt diesen Willen der Abgrenzung weiter: Die Zeit der Massenauswanderung nach Amerika ist vorbei - gerade zu dem Zeitpunkt, als Hunderttausende Menschen dem Terror der nationalsozialistischen Diktatur entkommen wollen.
Dokumentationsreihe, D 2017
Dauer: 45 min.
Kategorie: Dokumentationsreihe