Lade Inhalte...
Do 8.04. | 21:00 - 21:45 | BR alpha
Die großen Seebäder
Long Island - USA
Weiches Licht und kilometerlange Strände bieten die Badeorte auf Long Island. Die Hamptons sind bevorzugter Tummelplatz der Reichen, Schönen und Berühmten. Der Film zeigt einen der edelsten Golfplätze der Welt, selbstverliebte VIPs beim Polo in Bridgehampton sowie die eher bescheidenen Anfänge des Strandbades. Die ersten, die nach Long Island kamen, suchten ländliche Stille und Ruhe vor dem Trubel der nahen Megametropole New York City. Das gilt auch für die vielen Künstler, wie Jackson Pollock, die Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts auf die Hamptons pilgerten. Neben den Berühmten, den Reichen und den Künstlern gibt es noch Bauern und Fischer auf Long Island, die seit Generationen hier leben, oder engagierte Naturschützer, die sich um seltene Tiere und Pflanzen kümmern.
Dokumentationsreihe, D 2012
Regie: Philipp Engel, Holger Preuße, Caroline Hanke, Ulrike Bremer, Stefanie Appel
Buch: Stefanie Appel, Ulrike Bremer, Philipp Engel, Holger Preuße
Dauer: 45 min.
Kategorie: Dokumentationsreihe