Lade Inhalte...
So 2.08. | 16:30 - 17:00 | NDR
Sass: So isst der Norden
Dorsch- und Heringsspezialitäten frisch vom Kutter
Mit seiner mobilen Küche macht sich Rainer Sass auf den Weg nach Timmendorfer Strand. Der kleine Hafen im Ortsteil Niendorf ist ein Eldorado für Fischliebhaber*innen. Je nach Saison gibt es hier täglich Dorsch, Hering, Flunder, Scholle, Lachs oder Seezunge und Steinbutt, frisch vom Kutter. Gemeinsam mit Fischer Peter Dietze möchte Rainer Sass die Kochlöffel schwingen. Doch zuvor geht es mit dem Kutter "Freedom" auf die Ostsee. An verschiedenen Stellen und in unterschiedlichen Wassertiefen hat der Fischwirtschaftsmeister Stellnetze positioniert. In höheren Lagen fängt man zum Beispiel Heringe, am Grund Dorsche oder Schollen. Nachdem sich der NDR Fernsehkoch ein Bild von der mühevollen Arbeit des Fischers gemacht hat, geht es wieder an Land. Im Hafen wird Rainer Sass gemeinsam mit Fischer Peter und seinem Mitarbeiter Jan eine pikante Fischsuppe zubereiten. Dafür wird zunächst aus den Fischkarkassen, Gemüse und Kräutern eine kräftige Brühe aufgesetzt. Darin garen Dorschfilets und die anderen Leckerbissen vom Tagesfang. Auf der Speisekarte des NDR Fernsehkochs stehen außerdem noch kross gebratene Heringe und ein raffinierter Ostseefischsalat.
Reportagereihe, D 2019
Dauer: 30 min.
Kategorie: Reportagereihe