Lade Inhalte...
So 22.11. | 18:45 - 19:15 | BR
Bergauf-Bergab
Das Magazin für Bergsteiger
Vor ein paar Wochen feierte er seinen 90. Geburtstag: Hermann Huber, eine stille, aber beeindruckende Persönlichkeit der Bergsteigerszene! Von früher Kindheit bis ins hohe Alter waren für Hermann die Berge der Dreh- und Angelpunkt seines Lebens: Schon vor dem zweiten Weltkrieg war der gebürtige Münchner gemeinsam mit seinen Eltern in den bayerischen Bergen unterwegs, danach entdeckte er für sich das Klettern und zunehmend das "klassische Bergsteigen" in Fels und Eis, auch seine Frau Fanny lernte er in den Bergen kennen. Er organisierte und leitete zahlreiche Expeditionen, die ihn u.a. in die Cordillera Blanca und in den Pamir führten. Auch beruflich war Hermann Huber den Bergen verbunden: Viele Jahre lang leitete er die Bergsportfirma Salewa und war maßgeblich verantwortlich für viele wegweisende Innovationen in Sachen Bergsportausrüstung. Tom Dauer stellt Hermann Huber in einem einfühlsamen Porträt für Bergauf-Bergab vor. Wie anders die Leidenschaft für die Berge heute auch gelebt werden kann, zeigt der zweite Film der Sendung: Bernd Schmelzer begleitet dabei den Trailrunner Markus Schroth bei einem über 100 Kilometer langen Lauf durchs Karwendel. Schroth war früher Fußballprofi - nun sucht er sich neue Herausforderungen in den Bergen.
Magazin, D 2020
Dauer: 30 min.
Kategorie: Magazin