Lade Inhalte...
Do 14.01. | 20:15 - 21:45 | ARD
Nord bei Nordwest - Conny & Maik
Minuten Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) neue Partnerin Hannah Wagner (Jana Klinge) bekommt Besuch aus ihrem alten Leben: Der junge Maik Lisek (Slavko Popadic), der sich in Kiel mit den falschen Leuten eingelassen hat, bedrängt sie, ihm Geld zu geben. Ehe Hannah aus ihm herausbekommen kann, bei wem er in der Schuld steht, macht sich der Junge heimlich mit ihrer Dienstwaffe aus dem Staub und überfällt damit die Tankstelle von Mehmet Ösker (Cem Ali Gültekin). Bei der Verfolgungsjagd kommt es zu einem schweren Unfall, den Hauke nur überlebt, weil Hannah ihn rettet. Allerdings hat er Gedächtnislücken. Unterdessen hat Jule (Marleen Lohse) auf dem Hof von Frederike Barrow (Angelina Höntsch) alle Hände voll zu tun. Dort ist nämlich eine seltene Seuche ausgebrochen. Frederike Barrow gibt ihrer jüngeren Schwester Conny (Luisa Céline Gaffron) die Schuld daran. Conny sucht daraufhin Trost bei Maik, der sich in einer Scheune der Barrows versteckt. Ehe Hauke herausfinden kann, was zwischen Hannah und Maik eigentlich passiert ist, macht sich das junge Liebespaar schon auf zum nächsten folgenschweren Raubzug … Online first ab 11. Januar 2021 und nach der Ausstrahlung sechs Monate in der ARD-Mediathek verfügbar. Den nächsten Film der Reihe zeigt Das Erste am 21. Januar 2021 "Nord bei Nordwest - Im Namen des Vaters".
TV-Kriminalfilm, D 2020
Regie: Nina Wolfrum
Buch: Niels Holle
Musik: Stefan Hansen
Darsteller: Hinnerk Schönemann (Hauke Jacobs), Jana Klinge (Hannah Wagner), Marleen Lohse (Jule Christiansen), Luisa-Céline Gaffron (Conny Barrow), Slavko Popadic (Maik Lisek), Angelina Häntsch (Frederike Barrow), Cem Ali Gültekin (Mehmet Ösker), Andreas Anke (Uwe Gellert), Roland Bonjour (Thees Hilbig), Peter Prager (Reimar Vogt),
Kamera: (Uwe Neumeister)
Dauer: 90 min.
Kategorie: TV-Kriminalfilm