Lade Inhalte...
Di 20.10. | 02:05 - 03:05 | 3sat
PULS Festival 2019
Bombay Bicycle Club und Angela Aux
Der zappelige Indierock von Bombay Bicycle Club aus London zündet auch nach drei Jahren Bandpause noch gewaltig. Den Beweis gab's beim "PULS Festival 2019". Außerdem dabei: Angela Aux. Die Londoner Indie-Helden Bombay Bicycle Club gönnten sich 2016 eine Auszeit auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs. Ihr Album "So Long, See You Tomorrow" von 2014 chartete in UK auf Platz eins, weltweit standen die vier Musiker vor ausverkauften Hallen. Sie durften sogar einmal die Bühne mit Pink-Floyd-Legende David Gilmour teilen. Nach einigen Nebenprojekten sind sie endlich wieder da. Und beim Hören des Albums "Everything Else Has Gone Wrong" entsteht das wohlige Gefühl, dass die Band nicht aufgrund von niedrigen Kontoständen wieder im Proberaum und auf Konzertbühnen steht, sondern weil sie noch einiges zu sagen hat. Egal, was Flo Kreier - so sein echter Name - macht, die Leute reißen es ihm aus den Händen: Filmmusik komponieren, Bücher schreiben, eine Perücke tragen oder die Münchner Musikszene umkrempeln. Seit zehn Jahren veröffentlicht Kreier unter dem Namen "Angela Aux" Musik, im Oktober 2019 ist sein Album "In Love With The Demons" erschienen. Verträumte Sounds in Verbindung mit seiner ruhigen Stimme, immer die richtige Prise Sehnsucht - das ist die Musik von Angela Aux. Aus der Münchner Indie-Szene ist er eigentlich gar nicht mehr wegzudenken. Denn es gilt: Wenn der Mann mit der Perücke auf einer Bühne steht, umringt von seiner kleinen Band, dann gibt es für niemanden einen Grund, lieber irgendwo anders zu sein.
Show, D 2019
Dauer: 60 min.
Kategorie: Show