Lade Inhalte...
Fr 26.11. | 14:15 - 16:55 | arte
J. Edgar
Nach einem Anschlag von "bolschewistischen Kommunisten" in Washington, bei dem mehrere Politiker zu Tode kommen, steht für Edgar J. Hoover fest, dass er sein Leben der Sicherheit seines Heimatlandes widmen will. Jahre später steht Hoover an der Spitze des FBI und krempelt die Organisation radikal um. Die Bedeutung von Fingerabdrücken und die Einführung einer Verbrecherkartei führen zu enormen Fortschritten bei den polizeilichen Ermittlungen. Als der Sohn des prominenten Politikers Lindbergh entführt wird, beauftragt Hoover sein Team, den Fall aufzuklären. Doch im Jahre 1932 vertraut noch keiner wirklich dem FBI, auch nicht Lindbergh, der eigenständige Ermittlungen vornimmt. Als dessen Sohn tot aufgefunden wird, gelingt es Hoover und seinem Team, mit innovativen Ermittlungsmethoden den Täter ausfindig zu machen und so auch das Vertrauen der Amerikaner in das FBI zu gewinnen. Privatleben und Arbeit gehen dabei für Hoover stets miteinander einher, wie seine Beziehung zu seinem treuesten Gefährten Clyde, den er zum Vizepräsidenten des FBI ernennt, bezeugt. Bis zum Schluss bilden sie ein unzertrennliches Duo, weit über das Professionelle hinaus. Clint Eastwood zeichnet in seiner Filmerzählung mit vielen Rückblenden das Porträt eines scheinbar makellosen J. Edgar Hoover als öffentliche Person und wie er es geschafft hat, sein Leben weit über die Realität hinaus in eine Heldengeschichte zu verwandeln.
Biografie, USA 2011
Regie: Clint Eastwood
Buch: Dustin Lance Black
Musik: Clint Eastwood
Darsteller: Leonardo DiCaprio (J. Edgar Hoover), Naomi Watts (Helen Gandy), Armie Hammer (Clyde Tolson), Josh Lucas (Charles Lindbergh), Judi Dench (Annie Hoover), Dermot Mulroney (Colonel Schwarzkopf), Ed Westwick (Agent Smith), Josh Hamilton (Robert Irwin), Geoff Pierson (Mitchell Palmer), Cheryl Lawson (Palmers Frau), Kaitlyn Dever (Palmers Tochter), Brady Matthews (Inspector), Gunner Wright (Dwight Eisenhower), David A. Cooper (Franklin Roosevelt), Kelly Lester (Head Secretary), Jack Donner (Edgar's Father), Dylan Burns (Hoover as a Child), Jordan Bridges (Labor Dept. Lawyer), Jack Axelrod (Caminetti), Jessica Hecht (Emma Goldman), Josh Stamberg (Agent Stokes), Michael James Faradie (Bureau Agent (1919)), Christian Clemenson (Inspector Schell), Billy Smith (Secret Service Officer), Michael Rady (Agent Jones), Ken Howard (Harlan Fiske Stone), Scot Carlisle (Agent Williams), Geoff Stults (Raymond Caffrey), Sadie Calvano (Edgar's Niece), Allen Nabors (Agent Appel), Ryan McPartlin (Lawrence Richey), William Bebow (Mr. Walters), Jeffrey Donovan (Robert Kennedy), Joseph Culliton (Credit Director), Scott Johnston (Tailor), Tom Archdeacon (Gangster), Mike Vaughn (Balding Agent), Miles Fisher (Agent Garrison), Stephen F. Schmidt (NJ Officer), Zach Grenier (John Condon),
Kamera: (Tom Stern)
Dauer: 160 min.
Kategorie: Biografie