Lade Inhalte...
Sa 6.08. | 14:40 - 16:10 | ORF 3
Filmschatz Österreich
Filmschatz Österreich
Der kühne Schwimmer
Mit dem Hintergedanken, eine Frau für seinen Freund zu finden, überredet der Tierarzt Dr. Hans Sommer den Damenwäschefabrikanten Otto von Senff zum Urlaub. Gemeinsam mit Ottos Schwester Ulla fahren sie ins Ferienhaus in den Alpen, gelegen an einem malerischen Bergsee. Auf dem benachbarten Campingplatz herrscht frohes, lautes Treiben. Das stört Otto, doch dann machen die beiden Herren die Bekanntschaft der hübschen Amerikanerin Gaby Marshall und deren Freundin Karin. Gaby wollte eigentlich ihren Freund Fritz treffen, doch den hat sie vorher mit Fräulein Jonas überrascht. So kommt die Einladung zu einer Party ins Ferienhaus gerade recht. Während sich Hans und Karin am Whisky berauschen, sprechen Gaby und Otto der Bowle zu. Am nächsten Morgen nehmen Glück und Verhängnis gleichermaßen ihren Lauf: Gaby geht baden und droht plötzlich zu ertrinken. Aber Otto kann nicht schwimmen und so kommt ihm ein Motorradfahrer gerade recht - er hält ihn an und der wackere Mann rettet die inzwischen bewusstlose Gaby. Mit 20 Mark ist der Bayer entlohnt und fährt weiter. Als Gaby wieder zu sich kommt, glaubt sie, Otto habe sie gerettet. Der findet all die Anerkennung natürlich toll, zumal ihn Gaby nun heiraten will. Ottos vermeintliche Heldentat bleibt natürlich nicht geheim - vom amerikanischen Konsulat erhält er die Lebensrettungsmedaille. Gabys Tante Katie kommt aus Amerika mit einer Skulptur "Der kühne Schwimmer" angereist und der wirkliche Lebensretter, Xaver Kraxentrager, stellt sich auch ein. Seine Zechkumpane im Wirtshaus glauben ihm seine Rettungsgeschichte nicht - dann müsste er ja die Medaille bekommen! Und außerdem - 20 Mark für solch eine Tat! Otto ist dreifach in der Klemme. Er muss zahlen und Xaver zum Schweigen bringen. Und - was noch schwieriger ist - schwimmen lernen. Es kommt, wie es kommen muss, die Braut erfährt die Wahrheit und ist empört. Einem Lügner ist sie auf den Leim gegangen, unter falschen Voraussetzungen hat sie in die Heirat eingewilligt. Doch welch Glück - Schwimmen hat Otto in der Zwischenzeit gelernt. Und unerwartet bekommt er sogar noch eine Chance, sich als "kühner Schwimmer" zu erweisen.
Komödie, D 1957
Regie: Karl Anton
Buch: Peter Hamel, Gustav Kampendonk
Musik: Erwin Halletz
Darsteller: Gunther Philipp (Otto von Senff), Susanne Cramer (Gaby Marshall), Walter Gross (Dr. Hans Sommer), Ruth Stephan (Karin Biedermann), Gunnar Möller (Dr. Richard Möbius), Boy Gobert (Fritz Hohebirke), Ursula Herwig (Ulla von Senff), Elsie Attenhofer (Tante Katie), Franz Muxeneder (Xaver Kraxentrager), Hanita Hallan (Lili Jonas), Hilde Berndt (Emma), Franz Fröhlich (Bürgermeister), Lolita (Herself, singer), Harry Halm (), Samira Soliaman (Singer), Jörg Maria Berg (Himself, singer), Georg Blädel (Himself, singer), Stan Oliver (Himself, singer),
Kamera: (Hannes Staudinger)
Dauer: 90 min.
Kategorie: Komödie