Lade Inhalte...
So 2.08. | 13:10 - 14:40 | ORF 3
Salzburger Geschichten
Nach einem Roman von Erich Kästner In den Nachkriegsjahren herrscht zwischen Österreich und Deutschland strikte Geldsperre. Der wohlhabende Berliner Wissenschafter Georg tritt seine regelmäßigen Salzburgbesuche zur Festspielzeit daher mit leerer Geldbörse an. Als er seinen österreichischen Freund verpasst, bittet er das vermeintliche Stubenmädchen Konstanze, ihm auszuhelfen. Sie verschweigt Georg, dass sie eine Komtesse ist.
Komödie, D 1957
Regie: Kurt Hoffmann
Buch: Erich Kästner, Kurt Hoffmann
Musik: Franz Grothe
Darsteller: Marianne Koch (Konstanze), Paul Hubschmid (Georg Rentmeister), Peter Mosbacher (Karl), Adrienne Gessner (Karoline), Eva-Maria Meineke (Emily), Liesl Karlstadt (Vroni), Helmut Lohner (Franz), Richard Romanowsky (Leopold), Frank Holms (Bob), Anneliese Egerer (Mizzi),
Kamera: (Werner Krien)
Dauer: 90 min.
Kategorie: Komödie