Lade Inhalte...

Aktuelle Meldungen

Ungarn: Marsch der Hoffnung von Budapest nach Österreich

Von nachrichten.at/apa   04. September 2015 11:44 Uhr

Migranten wurden ins Erstaufnahmezentrum in Röszke gebracht

BUDAPEST. Ungarn will Flüchtlinge in Bussen nach Österreich transportieren. Im Eilverfahren hat Ungarn zuvor seine Gesetze gegen Einwanderer verschärft. Wir berichten im Liveticker von der Flüchtlingsproblematik.

Tschechien und die Slowakei haben die Einrichtung eines Korridors für syrische Flüchtlinge zwischen Ungarn und Deutschland vorgeschlagen. Großbritannien will mehr Geld für die Unterstützung von Menschen aufbringen, die aus Syrien und anderen Konfliktgebieten fliehen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

229  Kommentare 229  Kommentare