Lade Inhalte...

Aktuelle Meldungen

Vienna Capitals bei Zuschauern die Nummer eins der EBEL

Von nachrichten.at/apa   16. April 2015 17:33 Uhr

WIEN. Die Vienna Capitals waren in der gerade abgelaufenen Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) die Nummer eins bei den Zuschauern.

Zu den Heimspielen des unterlegenen Finalisten kamen durchschnittlich 4.811 Zuschauer, gab die Liga am Donnerstag bekannt.

Auf Platz zwei folgt Rekordmeister KAC, der in der Klagenfurter Stadthalle durchschnittlich 4.774 Fans begrüßen durfte. Platz drei nehmen die Black Wings Linz mit 4.587 ein. Meister Red Bull Salzburg kam mit durchschnittlich 2.482 Zuschauern auf Platz sechs.

Zuschauerschnitt der EBEL-Clubs bei Heimspielen:

 1. Vienna Capitals     4.811  35 

 2. KAC                 4.774  32

 3. Black Wings Linz    4.587  32

 4. VSV                 3.499  30

 5. Fehervar            3.267  30

 6. Red Bull Salzburg   2.482  33

 7. Znojmo              2.791  29

 8. HCB Südtirol        2.250  31

 9. Graz 99ers          2.559  27

10. Dornbirner EC       2.552  27

11. HC Innsbruck        1.789  27

12. Olimpija Ljubljana    991  27

0  Kommentare 0  Kommentare