Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 11. Dezember 2018, 03:34 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Dienstag, 11. Dezember 2018, 03:34 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Aktuelle Meldungen

Sportjournalist Ferry Wimmer mit 93 gestorben

WIEN. Der österreichische Sportjournalist Ferdinand "Ferry" Wimmer ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 93 Jahren gestorben.

Wimmer war ab 1946 Sportjournalist und Redakteur bei der Weltagentur UPI (United Press International), bei der er sich bis zum Chefredakteur hochgearbeitet hat.

Von 1948 bis 1980 wurde er als Sportchef der Agentur zu allen Olympischen Spielen und Fußball-Weltmeisterschaften entsandt. Wimmer arbeitete bis zu seiner Pensionierung auch für die französische L Equipe, die größte Sporttageszeitung der Welt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 09. Dezember 2013 - 10:15 Uhr
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS