Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Spaniens König will in der Krise als Mediator auftreten

Von nachrichten.at/apa, 04. Mai 2013, 23:58 Uhr
König Juan Carlos von Spanien
König Juan Carlos von Spanien Bild: Reuters

MADRID. Spaniens König Juan Carlos versucht sich angesichts der Wirtschafts- und Finanzkrise mit einer Arbeitslosenrate von 27 Prozent in seinem Land als Vermittler.

In einem TV-Interview rief der Monarch am Samstag die regierenden Konservativen (Volkspartei/PP) und die oppositionellen Sozialisten (PSOE) dazu auf, "über die Grenzen von Ideologien und Partikularinteressen hinweg einen politischen Konsens zu finden, um Arbeitsplätze zu schaffen."

Wie ein Sprecher des Königshauses laut spanischen Medienberichten im Internet weiters erklärte, wolle der Monarch angesichts der schwierigen Lage Spaniens nun vermehrt "als Schiedsrichter und Mediator" auftreten. Er empfange ohnehin schon regelmäßig sowohl Premier Mariano Rajoy (PP) als auch Oppositionschef Alfredo Perez Rubalcaba (PSOE) zu Konsultationen.

In Umfragen hat der 75-Jährige freilich selbst mit einem erheblichen Imageproblem zu kämpfen. Seine Sympathiewerte - und jene der gesamten Königsfamilie - sind derzeit so niedrig wie noch nie zuvor. 2012 zog sich Juan Carlos den Unmut von weiten Teilen der Bevölkerung zu, als er trotz Wirtschaftskrise für eine teure Elefanten-Safari nach Botsuana reiste. Er wurde daraufhin auch als Ehrenpräsident der spanischen Sektion des World Wide Fund for Nature (WWF) abgesetzt.

Zuletzt standen Infantin Cristina und ihr Ehemann Inaki Urdagarin wegen eines Korruptionsskandals im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Urdangarin soll öffentliche Gelder in Millionenhöhe veruntreut haben.

 

mehr aus Aktuelle Meldungen

Haben die "Simpsons" das Trump-Attentat vorhergesagt?

Orban-Boykott: Rauch schließt sich an, Nehammer hält nichts davon

Auto raste in Terrasse eines Cafés in Paris: 1 Toter, 6 Verletzte

Toter Bub in Kitzbüheler Ache: Vater beteuert Unschuld

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

15  Kommentare
15  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
( Kommentare)
am 05.05.2013 19:25

schon ins bettal gehüpft....

oder sein abend-papperl mampfen.....

war heute nm am Flohmarkt am schieferplatz, beute: zwei paar ohrringerl...rot und Türkis...und zwei herzige Anhänger, ein winziger Traktor und ein klitzekleines karussel aus Metall...

dann war ich noch beim weltzer, auf ein dreier-kugerl-himbeer-eis in der großen waffeltüte.... zwinkern

und zum abschluß war ich noch auf der schartner-mo-ko..... auf ein fleisch-erdäpfel-käsbrot, dreierlei Fruchtsaft-Variationen, Marillen, apfel-hollunder und apfel-johannisbeer, sowie einem noch lau-warmen bauernkrapfen mit Marillen-Marmelade..... zwinkern

so, und jetzt brauch a ganze Woche nix mehr zum futtern... zwinkern

lädt ...
melden
antworten
expertefueralles (18.161 Kommentare)
am 05.05.2013 20:16

gibt's a nu?
Kaum zu glauben.

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 05.05.2013 20:24

in aschach auch, ex-ex.....

auch immer gut besucht....an schönen tagen....

lädt ...
melden
antworten
expertefueralles (18.161 Kommentare)
am 05.05.2013 20:27

ist schon ein paar Tage her;

Übrigens - mir fällt auf: Du isst verdammt viel in letzter zeit und alles durcheinander ???!!!! *gg*

Also is da Rennradler doch ab und zu daheim. zwinkern

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 05.05.2013 20:33

man muss sich halt dann unter der Woche dann ein bißchen einbremsen....

und die mo-ko ist nur einmal im jahr....

das übliche kann ich immer futtern....

dafür rauch, und sauf ich nix....

und bin halt ein Feinschmecker....

lädt ...
melden
antworten
expertefueralles (18.161 Kommentare)
am 05.05.2013 20:44

elegant ausgewichen *lol*

Zeit für mich meine Online Aktivitäten zu beenden; Wünsche noch einen schönen Abend.

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 05.05.2013 20:48

werd mich dann auch für heute, hier verabschieden.....

schlaf gut, gute n8.... zwinkern

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 05.05.2013 13:12

Und bitte was will er vermittel ?
http://nachrichten.newsblur.com/

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 05.05.2013 09:14

Der braucht doch selber einen!
Es ist äußerst geschmacklos, die triste Wirtschaftslage auszunützen, um von eigenen Problemen abzulenken.
Da will sich einer um jeden Preis profilieren. Zu spät!

lädt ...
melden
antworten
Zaungast_17 (26.497 Kommentare)
am 05.05.2013 09:12

die ganze vergangene Zeit getan?

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 05.05.2013 09:26

Er weiß, wie es ist, wenn man arbeitslos ist!

lädt ...
melden
antworten
Gugelbua (32.280 Kommentare)
am 05.05.2013 07:55

er auch noch senil .-)

"Der König von Francos Gnaden"

lädt ...
melden
antworten
Ameise (45.683 Kommentare)
am 05.05.2013 07:51

soi de Pappn hoidn...

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 05.05.2013 07:36

wie die Politik...und der (Geld)adel in Österreich......

keinen funken anstand und ehre im leib....alles nur schöner schein....hinter der dreckigen Fassade...

seit Jahrhunderten....schinder und ausbeuter der leibeigenen, a.....kriecher der eroberer und könige...., scheinheilige brüder(und Schwestern) des Klerus....

lädt ...
melden
antworten
wilderer (3.053 Kommentare)
am 05.05.2013 21:20

....geb ich Dir sogar in großen Teilen recht! Der Juan Carlos hat sogar seinen jüngeren Bruder erschossen, wurde alles unter den Teppich gekehrt! Ich war auch in Afrika viel jagen, aber einen Elephanten hab ich nie geschossen, keine Großkatze. Das ist degoutant. Aber Springböck, Antilopen und Büffel. Aber ich bin nicht beim WWF. Weißt eigentlich warum bei Elephanten immer nur ein Ohr als Trophäe neben den Stoßzähnen mitgenommen wird?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen