Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 14. Dezember 2018, 14:26 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Freitag, 14. Dezember 2018, 14:26 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Aktuelle Meldungen

Sopranistin Elizabeth Connell gestorben

LONDON. Die südafrikanische dramatische Sopranistin Elizabeth Connell ist am Samstag in London im Alter von 65 Jahren an Lungenkrebs verstorben.

Sie debütierte 1972 beim Wexford Festival, sang 1973 in der Eröffnung des Sydney Opera House und war bis zuletzt weltweit an allen wichtigen Opernhäusern und Festspielen vor allem in Wagner, Strauss und Verdi-Partien zu erleben, teilte ihr Agent in Wien mit.

Ihr letzter Opernauftritt war am 24. Februar vergangenen Jahres als Turandot an der Staatsoper Prag, ihr letztes Konzert war im Oktober vergangenen Jahres ein Arienabend in Deutschland. An der Wiener Staatsoper sang sie von 1985 bis 2000 insgesamt 51 Vorstellungen in acht verschiedenen Rollen. Auch bei den Salzburger Festspielen war sie zu hören, etwa als Elettra in Idomeneo mit Luciano Pavarotti.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 18. Februar 2012 - 16:03 Uhr
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS