Lade Inhalte...

Aktuelle Meldungen

Juweliereinbruch in Italien mit österreichischem Auto

Von nachrichten.at/apa   05. Juli 2014 17:11 Uhr

ROM. Mit einem Auto mit österreichischem Kennzeichen sind Einbrecher in Civitanova in den italienischen Marken am Samstag in die Auslagenscheibe eines Juweliergeschäfts gefahren. Uhren und Schmuck für 500.000 Euro wurden gestohlen.

Wie lokale Medien berichteten, wurden aus dem Geschäft gegen 5 Uhr früh Uhren, Schmuck und weitere Gegenstände im Wert von fast 500.000 Euro gestohlen. Bis auf den Pkw fehlte von den Tätern jede Spur.

Bewohner in dem Haus über dem Geschäft wurden durch den Lärm geweckt und schlugen Alarm. Laut Medien wurde bei dem Juwelier nicht zum ersten Mal auf diese Art und Weise eingebrochen.

0  Kommentare 0  Kommentare