EUROPE-MIGRANTS/EU

Sehr weit dürfte man nicht mehr auseinanderliegen.     Bild: YVES HERMAN (Reuters)