Lade Inhalte...

Drei Frauen erlitten Rauchgasvergiftung bei Kellerbrand

Von nachrichten.at/apa   27.Juni 2016

Bewohner des Mehrparteienhauses hatten Samstagabend Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen, waren alle Bewohner bereits aus dem Gebäude geflüchtet, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando Baden.

Atemschutztrupps konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und das Stiegenhaus wieder rauchfrei machen. In dem abgebrannten Keller wurden mehrere Elektrogeräte, darunter auch Segways, ein Raub der Flammen. Der Sachschaden ist laut Feuerwehr "beträchtlich". Über die Brandursache gab es am Sonntag noch keine Angaben.

copyright  2021
21. Oktober 2021