Lade Inhalte...

Aktuelle Meldungen

Bewusstloser von Freunden aus Badesee in Traun gerettet

Von nachrichten.at/apa   14. Juni 2015 17:34 Uhr

Rettungshubschrauber

TRAUN. Ein 34-jähriger Ungar ist am Sonntagnachmittag von zwei Freunden aus dem Badesee Oedt in Traun gerettet worden.

Der Mann war laut Polizei nach dem Konsum von Alkohol in dem See geschwommen. Er verlor dann vermutlich wegen Kreislaufproblemen die Besinnung verloren und ging unter. Drei Wasserretter aus Traun konnten den Bewusstlosen reanimieren.

Als die Freunde des 34-Jährigen sahen, wie der Mann unterging, eilten sie ihm sofort zu Hilfe und zogen ihn aus dem Wasser. Gegen 15.45 Uhr wurde die Wasserrettung, Ortsstelle Traun, von Badegästen über den Notfall informiert. Drei Wasserretter konnten den Mann mit Erste-Hilfe-Maßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungshubschraubers Christophorus 10 stabilisieren. Der Ungar wurde ins AKH Linz gebracht. Er ist laut Polizei wieder ansprechbar.

 

0  Kommentare 0  Kommentare