Lade Inhalte...

Aktuelle Meldungen

70-jährige Inderin bringt Kind zur Welt

Von apa/nachrichten.at   09. Dezember 2008 13:43 Uhr

NEU-DELHI. Eine nach eigenen Angaben 70-jährige Inderin hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Das Mädchen wurde am 28. November per Kaiserschnitt geboren, wie der behandelnde Arzt am Dienstag mitteilte. Demnach wurde das Baby im Reagenzglas gezeugt, nachdem sich die Mutter im nördlichen Unionsstaat Haryana einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterzogen hatte.

Ob die Inderin wirklich die älteste Gebärende der Welt ist, war zunächst unklar, da sie keine Geburtsurkunde besitzt. Sie selbst gibt sich als 70-Jährige aus, ihr Mann soll etwa 72 sein. Beide sind nach eigenen Angaben seit 55 Jahren miteinander verheiratet und haben noch nie Kinder gehabt. Als älteste Mutter bei der Geburt galten bisher eine Spanierin und eine Rumänin, die beide mit 66 Jahren Kinder zur Welt brachten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less