Lade Inhalte...

Online-Abschlussveranstaltung des OÖN-Börsespiels 2021

21.April 2021

Bildupload

Die 19. Auflage des OÖN-Börsespiels war wohl eine der spannendsten seit Bestehen des Formats: Mitten in einer anhaltenden globalen Krise war die Frage nach der besten Strategie besonders herausfordernd. Acht Wochen lang konnten sowohl Erwachsene als auch Schüler und Schulklassen ein fiktives Startkapital von 50.000 Euro völlig risikolos an der Börse investieren, dabei Einblicke in die Welt der Wertpapiere gewinnen und ihr Finanz-Gespür unter Beweis stellen. Der Hauptpreis des OÖN-Börsespiels ist ein nagelneuer CITROEN C3. Im Rahmen der Online-Veranstaltung diskutiert eine hochkarätige Expertenrunde über die Chancen der Geldanlage im Jahr 2021.

Hier der Livestream zum Nachsehen:

Datum: Mittwoch, 28. April 2021
Uhrzeit: 17.30 Uhr - 18.30 Uhr

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation findet diese Veranstaltung online statt.

Programm:

  • Grußworte
    Mag. Dietmar Mascher, Stv. Chefredakteur und Ressortleiter Wirtschaft der OÖNachrichten

    Dr. Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich
     
  • Talkrunde "Blick in die Zukunft: Welche Chancen bietet die Geldanlage 2021?"

    Mag. Heike Arbter, Mitglied des Vorstandes der Raiffeisen Centrobank AG
    Dkfm. Joachim Nareike, Leiter Publikumsfondsvertrieb von Schroders

    Larissa Kravitz, Finanzmathematikerin, Finanzbildung für Frauen
    Mag. Michaela Keplinger-Mitterlehner, Generaldirektor-Stellvertreterin der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich

    Moderation: Mag. Susanne Dickstein, Stv. Ressortleiterin Wirtschaft der OÖNachrichten
  • Preisverleihung des OÖN-Börsespiels 2021
copyright  2021
22. Oktober 2021