Spezial

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Kommentare zu diesem Artikel
von loewenfan (1099) · 11.02.2019 08:47 Uhr

ich habe keine Ahnung und rate mal.
Franklins für 20 Euronen und 40 E Eintritt fürn Stehplatz das sind die Preise für das Fußvolk bei solchen Veranstaltungen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von robert2011 (407) · 11.02.2019 07:48 Uhr

Ich möchte vorwegschicken, ich war zahlender Gast auf der Sportlergala und ich möchte den fleißigen Organisatoren nicht zu nahe treten. Aber die Veranstaltung ist weder ein Ball noch ein Konzert (dieses durchschneidet noch den Rest derTanzveranstaltung) und mit aktiven Sportlern hat die Veranstaltung auch nichts zu tun. Die würden wohl auch ihren Biorhytmus nicht wegen einer Spätabendveranstaltung umstellen. Und so kommen alte "Größen" oder Fußballtrainer zu Wort, bei denen das nicht so viel ausmacht. Innauer und Gottwald wussten eigentlich nicht, warum Gottwald Innauer gerade in Linz für sein Lebenswerk auszeichnen sollte. Eine Auszeichnung vom Nachfolger zu bekommen passt auch nicht wirklich. Darüber hinaus war in beiden Sälen die Musik viel zu laut, vielleicht sollte der Tontechniker sein Gehör sicherheitshalber überprüfen zu lassen. Dafür gab es für das normale Sportlervolk nur Würstel zu essen, passt auch nicht!Für mich war es für lange Zeit der letzte Besuch einer Sportlergala.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von BamBam1987 (231) · 11.02.2019 09:49 Uhr

Ich stimme vollinhaltlich zu... War kein zahlender Gast, Sitzplatzkarten kosten aber € 127,- das Stück (stand auf den geschenkten Karten; für jeden waren ein Seiterl & ein Glas Sekt inklusive) - Musik war vor allem im 2. Saal nicht gut gemischt (zumindest bei Eugene & The Cat).

Essensangebote waren mehr als dürftig - nur Würstel (mit unnötigem Schnickschnack).

Ende Dezember war die Krone Sportgala; da waren auch Cesar Sampson, Lizz Görgl,... Und nur knapp 2 Monate später fast alle gleich im Brucknerhaus. Sitzplatz kostete aber bei der Krone Gala nur so um die 80 Euro (muss ich zwar auch nicht bezahlen, ist aber doch ein gewaltiger Unterschied) - Preis-Leistung also dort besser.

Nächstes Jahr wirds nur noch die Krone-Sportgala - auch das Brucknerhaus verzichte auch ich.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2?