Lade Inhalte...

Spezial

Die schönsten Weihnachtsfilme zum Streamen

Von nachrichten.at/ae   06. Dezember 2018 11:02 Uhr

So hat man den Weihnachtsmann im Film noch nie gesehen: Kurt Russell in der neuen Netflix-Produktion "The Christmas Chronicles"

Mit diesen Filmhighlights auf Netflix, Amazon und Co. kommt bestimmt jeder Zuschauer in weihnachtliche Stimmung.

 

Es weihnachtet sehr, auch auf den Streaming-Portalen: Zahlreiche Weihnachtsfilme stehen bereit, um uns auf das Fest der Liebe einzustimmen. Kunden haben dabei die Wahl zwischen bekannten TV-Klassikern wie den Episodenfilm "Tatsächlich Liebe" (Amazon) und brandneuen Produktionen wie "The Christmas Chronicles" auf Netflix. Wir geben einen Überblick über die Weihnachts-Highlights der Streaming-Dienste:

"Kevin allein zuhaus"

Die Komödie aus dem Jahr 1990 ist aus dem vorweihnachtlichen Fernsehprogramm nicht mehr wegzudenken: Der achtjährige Kevin (Macaulay Culkin) wird aus Versehen zu Hause vergessen und muss sein Haus vor zwei stümperhaften Einbrechern verteidigen. Immer wieder ein Genuss! (Netflix, ebenfalls zu sehen ist dort die Fortsetzung "Kevin allein in New York")

 

"The Christmas Chronicles" 

Vom Produzenten der "Kevin"-Filme kommt eine neue Weihnachtskomödie mit Hollywood-Star Kurt Russell in der Hauptrolle: In "The Christmas Chronicles" lassen zwei Geschwister versehentlich den Schlitten vom Weihnachtsmann abstürzen. Nun müssen sie sich die Nacht um die Ohren schlagen, um Weihnachten zu retten. Zum Schreien komisch! (Netflix)

Ho Ho Ho! Kurt Russell als Weihnachtsmann in "The Christmas Chronicles"

"Der Grinch"

Das grimmige grüne Wesen (Jim Carrey) verabscheut eine Sache ganz besonders: fröhliche Menschen. Daher sind ihm die Bewohner des idyllischen Dörfchen Whoville, die sich mit ganzem Herzen auf Weihnachten freuen, ein Dorn im Auge. So fasst es auch einen besonders gemeinen Plan – es setzt alles daran, das Weihnachtsfest zu stehlen. Zauberhaft! (Amazon Prime Video)

Kein Freund von Weihnachtsfreude:Jim Carrey als "Der Grinch"

 

"Tatsächlich Liebe"

In der Vorweihnachtszeit schlagen die Gefühlswellen hoch. So verspürt etwa Englands Premier (Hugh Grant) eine unziemliche Zuneigung zu einer Mitarbeiterin, zwei Pornodarsteller müssen ihre Schüchternheit überwinden und ein verstörter Schriftsteller findet erst in der Ferne sein Glück. Ein Film, der auch beim fünften Wiedersehen noch Herzklopfen hervorruft! (Amazon)

Bill Nighy als Schnulzensänger in "Tatsächlich Liebe"

"A Christmas Prince"

Auch Netflix kann kitschig-romantisch: In "A Christmas Prince" und "A Christmas Prince: The Royal Wedding" werden Prinzessinnenträume wahr. Die aufstrebende Journalistin (Rose McIver) wird in das kleine, verschneite Königreich Aldovien geschickt, um über einen Kronprinzen zu berichten. Natürlich (wie soll es bei einem Weihnachtsfilm anders sein?) kommen schnell Gefühle ins Spiel... Hach, wie schön! (Netflix)

 

"Harry Potter"

Zauberhafte Weihnachtsfeiertage sind gesichert: Für Amazon-Prime-Mitglieder stehen alle acht Harry-Potter-Filme zum Streamen bereit. Die Geschichte von Zauberlehrling Harry (Daniel Radcliffe) und seinen Freunden Hermine und Ron zog zuerst Millionen Leser und später ebenso viele Kinobesucher in ihren Bann. Spannung für die ganze Familie! (Amazon)

"Harry Potter"

"Das Wunder von Manhattan"

In diesem Weihnachtsklassiker aus dem Jahr 1994 begegnen Doris Walker und ihre Tochter Susan einem Weihnachtsmann, der sich für den einzig wahren Geschenkebringer hält. Als schrulliger "Santa" zu sehen: der 2014 verstorbene Sir Richard Attenborough. Berührend! (Netflix)

 

"Niko – Ein Rentier hebt ab"

Animationsfilm aus 2009: Das Rentierjunge Niko hat seinen Vater nie gesehen, ist jedoch überzeugt davon, dass dieser eines der fliegenden Rentiere des Weihnachtsschlittens ist. Da die anderen Rentiere der Herde sich nur über ihn lustig machen und seine heimlichen Flugübungen fast zu einer Katastrophe führen, beschließt er die Herde zu verlassen. Nicht nur für die Kleinsten ein Hit! (Amazon)

 

"Verrückte Weihnachten"

Luther Krank (Tim Allen) und seine Frau Nora (Jamie Lee Curtis) beschließen, Weihnachten ausfallen zu lassen. Doch das lassen ihre Familienmitglieder und Nachbarn nicht so einfach durchgehen. Weihnachtlicher Klamauk, zu sehen bei Netflix.

Tim Allen und Jamie Lee Curtis

"Eine zauberhafte Nanny"

Ein märchenhafter Film von Emma Thompson, die als schaurige Nanny McPhee den Kindern von Cedric Brown (Colin Firth) wie durch Magie Manieren beibringt. Märchenhaft schön! (Amazon und Netflix)

 

Stimmen Sie ab!

 
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Spezial

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less