Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. August 2018, 22:48 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. August 2018, 22:48 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

So herzlich wurden Harry und Meghan in Birmingham empfangen

LONDON. Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36) sind von einer großen Schar von Zaungästen in Birmingham begrüßt worden.

Meghan Markle und Prinz Harry in Birmingham Bild: HANNAH MCKAY (X03696)

Auf der letzten Etappe ihrer Großbritannien-Tour vor ihrer für Mai geplanten Hochzeit warteten am Donnerstag mehrere Hundert Schaulustige - und auch einige Vierbeiner - in der zweitgrößten Stadt Großbritanniens auf das Paar.

"Danke an alle - Hunde inklusive! - für die herzliche Begrüßung in Birmingham heute Früh", twitterte der Kensington-Palast, das Büro des Paares. In einem Video ist zu sehen, wie Prinz Harry einen kleinen Hund streichelt. "Er hat Angst vor Menschen, und ihr habt ihn in eine Umgebung wie diese gebracht", sagte Harry darin zur Frau, die den Vierbeiner auf ihrem Arm hält.

In Birmingham besuchten Harry und Meghan ein Bildungszentrums, das sich auf Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik spezialisiert hat. Außerdem will sich das Paar über eine Initiative informieren, die jungen Menschen mit eingeschränkten Möglichkeiten dabei helfen will, in ihren Gemeinden Sporttrainer zu werden.

Die Reise nach Birmingham ist Teil der Vorbereitungen für die Hochzeit am 19. Mai auf Schloss Windsor. Seit der Bekanntgabe ihrer Verlobung im November waren sie bereits auf Stippvisite in London, in Nottingham, in Schottland und in der walisischen Hauptstadt Cardiff.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 08. März 2018 - 16:49 Uhr
Mehr Society & Mode

Messerattacke auf Frederic Prinz von Anhalt

LOS ANGELES. Ein Strandspaziergang im kalifornischen Santa Monica hat für Frederic Prinz von Anhalt ein ...

"Schifoan" steigt auf Platz 10 der Austria Top 40 ein

42 Jahre nach seiner Veröffentlichungen schafft es der Hit von Wolfgang Ambros erstmals in die ...

Robert De Niro: Der Trump-Kritiker wird 75

HOLLYWOOD. Robert De Niro ist eine wahre Hollywood-Legende.

Die Queen trauert um ihren Arzt

LONDON. Ein langjähriger Arzt der britischen Königin Elizabeth II.

Duschen bei Ronaldo – Warum immer mehr Stars Hoteliers werden

"Fans buchen Hotels von Prominenten gern, weil sie dadurch das Gefühl haben, an deren Leben teilzuhaben", ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS