Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 09:43 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 09:43 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Sexy Song Contest-Kandidatinnen: Lena auf Platz eins

BERLIN. Lena Meyer-Landrut ist die heißeste Teilnehmerin beim diesjährigen Eurovision Song Contest: Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage des Seitensprungportals FirstAffair.de.

Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut Bild: Reuters

Die Umfrage unter mehr als 1000 Männern brachte ein eindeutiges Ergebnis: In Sachen Sex-Appeal hat die 19-jährige Hannoveranerin, die mit "Taken By A Stranger" für Deutschland antritt, ganz klar zwölf Punkte verdient.

Mit deutlichem Abstand folgen die Schweizerin Anna Rossilini („In Love for a While“) auf Platz zwei und die rassige Galizierin Lucia Pérez, die mit dem fröhlichen Song „Que Me Quiten Lo Bailao“ für Spanien an den Start geht.

Rang Vier sichert sich die 23-jährige Evelina Sasenko aus Litauen. Sie tritt mit dem Song „C’est ma Vie“ im Finale an. Den fünften Platz belegt die Ungarin Kati Wolf, die besonders mit ihrer blonden Lockenmähne bei den Männern punktet und ihnen mit dem 80er Jahre-Song „What about my Dreams“ am Samstag einheizen wird.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 12. Mai 2011 - 14:05 Uhr
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Mehr Society & Mode

Herzogin Meghan trägt Recyclingschuhe

Die Ehefrau von Prinz Harry tritt bei der Wahl ihrer Schuhe in Australien umweltbewusst auf.

Spaniens König Felipe fuhr mit der U-Bahn

Das gibts bei den spanischen Royals nicht alle Tage: König Felipe VI.

Zwei Nieren, neue Lunge: Das gibt‘s sonst kaum wo

Transplantations-Mediziner bezeichnen den „Fall“ Niki Lauda als sehr außergewöhnlich.

Prinz Harry stand bei Rede vor dürregeplagten Farmern im Regen

Während der Prinz die Farmer für ihre Widerstandsfähigkeit angesichts einer bereits zwei Jahre anhaltenden ...

Spanien könnte Japan als Land mit höchster Lebenserwartung ablösen

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Südländer steigt einer Studie zufolge auf 85,8 Jahren. 
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS