Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 17. August 2018, 16:52 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Freitag, 17. August 2018, 16:52 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Michelle Hunziker startet neue Karriere im Kosmetikbereich

ROM. Michelle Hunziker hat eine Vereinbarung mit dem italienischen Großkonzern Artsana, Hersteller von Schnullern, Babymode und Kinderwagen, für die Gründung eines Kosmetikproduzenten unter Dach und Fach gebracht.

Die blonde Schönheit wurde vor allem als Co-Moderatorin von Thomas Gottschalk im ZDF-Showklasssiker "Wetten, dass..?" bekannt. . Bild: (Reuters)

 "The Good Vibes Company", heißt die neugegründete Gesellschaft, an der Hunziker eine 22-prozentige Beteiligung hält.

Die neue Gesellschaft wird natürliche Kosmetik- sowie Babyprodukte der Marke Goovi herstellen, berichtete die römische Tageszeitung "Il Messaggero" am Freitag. "Ab September starte ich ein neues Abenteuer. Ich werde Unternehmerin und werde mich um Frauen und Kinder kümmern", hatte Hunziker vor zehn Tagen in einem Interview mit dem Klatschmagazin "Oggi" angekündigt.

An der neuen Gesellschaft beteiligt sich Massimo Dell'Acqua, CEO der italienischen Modegruppe Trussardi im Besitz von Hunzikers Ehemann Tomaso Trussardi. Mit dem Modeunternehmer hat das Showgirl zwei kleine Töchter.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 10. August 2018 - 13:39 Uhr
Mehr Society & Mode

"Schifoan" steigt auf Platz 10 der Austria Top 40 ein

42 Jahre nach seiner Veröffentlichungen schafft es der Hit von Wolfgang Ambros erstmals in die ...

Robert De Niro: Der Trump-Kritiker wird 75

HOLLYWOOD. Robert De Niro ist eine wahre Hollywood-Legende.

Die Queen trauert um ihren Arzt

LONDON. Ein langjähriger Arzt der britischen Königin Elizabeth II.

Duschen bei Ronaldo – Warum immer mehr Stars Hoteliers werden

"Fans buchen Hotels von Prominenten gern, weil sie dadurch das Gefühl haben, an deren Leben teilzuhaben", ...

Rod Stewart lässt Möbel versteigern

COLCHESTER. Rod Stewart (73) hat eine seiner Villen in der südostenglischen Grafschaft Essex entrümpelt ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS