Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18:20 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18:20 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Goldberger hat sein Kennzeichen wieder

Nach einem Festival in Höhnhart (Bezirk Braunau) hatte Ex-Skisprung-Star Andreas Goldberger sein Autokennzeichen vermisst. Durch einen Facebook-Aufruf hat Goldi sein Taferl jetzt wieder.

Goldberger

Andreas Goldberger Bild: Mirja Geh

Am Montag wandte sich der 45-Jährige an seine mehr als 43.000 Facebook-Fans: „Mein Auto vermisst seit dem Jump&Rock Festival in Höhnhart eine Nummerntafel“, schrieb der Innviertler. Bei dem Fest hatte der ehemalige Skispringer bei einem Sprungbewerb mitgemacht.

Sonntagfrüh bemerkte Goldberger dann, dass ihm eine unbekannte Person das Wuschkennzeichen (“AM GOLD 1“) vom Sponsorenfahrzeug gestohlen hatte. „Ich würde mich riesig über einen ehrlichen Finder freuen, denn ein Wunschkennzeichen kann man nicht einfach nachbestellen (...)“, schrieb „Goldi“ weiters.„Geärgert hab’ ich mich schon sehr. Es ist lästig, so eine Sache am Sonntag mit der Polizei und der Versicherung abwickeln zu müssen“, wird Goldberger auf kurier.at zitiert. Er habe sich eigenhändig eine Ersatztafel gemalt. 

Wenige Tage später das Happy End: Ein Unbeteiligter soll das Kennzeichen in einem Graben gefunden und zur Polizei gebracht haben. "Es ist einfach schön, dass es so etwas noch gibt. Er wollte mir das Taferl gleich persönlich bringen. Doch ich habe ihn an die Polizei verweisen müssen, weil ich ja eine Diebstahlsanzeige gemacht habe", so Goldberger im Kurier-Interview.

 

 

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 09. August 2018 - 19:09 Uhr
Mehr Society & Mode

Keira Knightley mit königlichem Orden geehrt

Die britische Schauspielerin während einer Zeremonie im Londoner Buckingham-Palast am Donnerstag von Prinz ...

Viele Stars bei Milliardärs-Hochzeit in Indien

Mit geballter Prominenz ist die Hochzeit der Kinder zweier Milliardäre zum gesellschaftlichen Ereignis des ...

Kinderkleidung - Mädchen tragen rosa, Buben schwarz

Je nach Geschlecht bieten Onlineshops bei Kinderkleidung deutlich unterschiedliche Farben an.

Hellseher lagen wieder falsch 

Deutschland wurde 2018 nicht - wie vorhergesagt - Fußball-Weltmeister und auch angekündigte Weltuntergänge ...

“Captain Kirk“ kämpft für kontrovers diskutierten Weihnachtssong

Schauspieler William Shatner (87, "Star Trek") kämpft für den umstrittenen Weihnachtssong "Baby, It's Cold ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS