Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 10. Dezember 2018, 16:18 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Montag, 10. Dezember 2018, 16:18 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

3 Fragen an ... Larissa Marolt

Die 16-jährige Kärtnerin hat bei der ersten Staffel von „Austria’s Next Topmodel“ auf Puls 4 gewonnen und stürzt sich bereits in ihr nächstes Abenteuer: Larissa ist automatisch eine der 20 Finalistinnen bei Heidi Klums „Germany’s Next Topmodel“ (Start 12. 2.)

Austria’s Next Topmodel Bild: Puls 4

OÖN: Wie fühlst du dich so kurz nach dem Sieg?

Larissa: Es ist für mich eine wahnsinnige Ehre. Jetzt habe ich endlich einen Titel (lacht). Eigentlich wollte ich ja immer Magister oder Doktor werden, und jetzt bin ich „Austria’s Next Topmodel“. Und das schon mit 16.

OÖN: Was erwartest du dir von Germany’s Next Topmodel?

Larissa: Natürlich den Sieg (lacht). Nein, eigentlich erwarte ich mir, dass ich weitere Erfahrungen sammle. Man hat ja nie ausgelernt, und ich bin noch längst kein Profi.

OÖN: Wie geht’s dann weiter?

Larissa: Sobald ich wieder zu Hause bin, will ich auf jeden Fall die Schule beenden. Ich bin sehr ehrgeizig und werde einfach alles nachlernen. Ich denke, ich bin durch die Sendung sehr herangereift. Außerdem bin ich selbstständiger geworden. Aber im Herzen bin ich immer noch das Kind und der Rebell.

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. Februar 2009 - 00:04 Uhr
Mehr Society & Mode

Boris und Lilly Becker kamen ihrer Scheidung einen Schritt näher

LONDON. Tennis-Legende Boris Becker (51) und seine Frau Lilly (42) sind ihrer Scheidung einen Schritt ...

Sandra Bullock holte sich Schrammen beim Dreh mit verbundenen Augen

BERLIN. Schauspielerin Sandra Bullock (54) hat sich beim Dreh des Netflix-Films "Bird Box" Schrammen ...

Linzer Kurvenmodel macht Karriere in den USA

Als erste Österreicherin ist Nadine Mirada das Gesicht der aktuellen Guess-Kampagne

26-jährige Mexikanerin ist die neue "Miss World"

PEKING. Die "Miss World" 2018 kommt aus Mexiko. Die 26-jährige Vanessa Ponce de Leon gewann in diesem Jahr ...

EAV-Urgestein Thomas Spitzer wird mit 65 wieder Vater

Der kreative Motor der Austropop-Kultband "Erste Allgemeinen Verunsicherung" wird im Frühling zum zweiten ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS