Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 14:52 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 14:52 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

SPÖ: Zwei Neue in der Linzer Stadtregierung

LINZ. Die Linzer SPÖ stellte gestern Abend die Weichen für die Wechsel in der Stadtregierung.

SPÖ: Zwei Neue in der Linzer Stadtregierung

Bild: VOLKER WEIHBOLD

Entsprechend dem am Nachmittag beschlossenen Zweiervorschlag der Gemeinderatsfraktion hat der SP-Stadtparteivorstand die Gemeinderäte Christian Forsterleitner und Karin Hörzing als Nachfolger von Stadtrat Johann Mayr bzw. Vizebürgermeisterin Christiana Dolezal nominiert. Ihre Wahl erfolgt in der Gemeinderatssitzung am 19. September.

Forsterleitner wird das Finanzressort von Johann Mayr übernehmen, der – durch eine Anklage in der Swap-Affäre unter Druck gekommen – seinen Rückzug angekündigt hat. Hörzing wird voraussichtlich das Gesundheitsressort von Dolezal übernehmen. Die Vizebürgermeisterin, die seit 1997 in der Stadtregierung ist, geht in Pension.

Über die genaue Ressortverteilung werde noch beraten, heißt es aus der Linzer SPÖ. Auch darüber, wer von den beiden das Vizebürgermeisteramt übernimmt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 27. August 2013 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

AK: Fünf Listen in Oberösterreich

LINZ. Fünf Listen haben für die oberösterreichische AK-Wahl (19. März bis 1.

Arbeiterkammer-Wahl: Fünf Listen treten an

LINZ. Bei der oberösterreichischen Arbeiterkammerwahl von 19. März bis 1.

Stelzers Büroleiter soll spätestens 2021 neuer Landesamtsdirektor werden

Thomas Schäffer gilt als klarer Favorit für die Nachfolge von Erich Watzl

FP-Stadtparteiobmann tritt nach Prügel-Affäre zurück

PREGARTEN. Seinen sofortigen Parteiaustritt sowie den Rücktritt aus allen politischen Funktionen auf ...

Ball der JKU: Versöhnliche Töne des Rektors

Der Eklat um ein Inserat der Kepler Society in der Broschüre des Burschenbundballes ist noch immer ein ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS