Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 19. April 2019, 01:04 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Freitag, 19. April 2019, 01:04 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

"Parallelsitzung" der Frauen

LINZ. Um 10 Uhr beginnt heute die Sitzung des oberösterreichischen Landtags – doch davor, um 9. 15 Uhr, gibt es wieder eine "Parallelsitzung" auf dem Landhaus-Vorplatz, ausschließlich von Frauen: eine Protestaktion wie schon bei der konstitierenden Landtagssitzung.

Wieder wolle man aktionistisch auf die "frauenlose Landesregierung" hinweisen, sagt eine der Initiatorinnen, Neos-Landessprecherin Judith Raab. Ob die "Parallelsitzung" eine Dauereinrichtung wird, werde noch überlegt.

Mitinitatorinnen sind das "Bündnis 8. März" und ein Frauen-Zusammenschluss namens "#OhneUnsVielSpaß". Neun werden in die Rolle von Landesrätinnen schlüpfen, die einer Landtagspräsidentin Anträge stellen. "Heute wird es auch um as aktuelle Thema Frauen und Gewalt gehen", sagt Raab.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 28. Januar 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

"Diese Politik gegen Arbeitnehmer ist einzigartig in der Zweiten Republik"

LINZ. Rainer Wimmer hat als Chef der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) einen klaren Sieg ...

Swap-Prozess: Richter will rasche Entscheidung

WIEN/LINZ. Befangenheitsantrag der Bawag hat „höchste Priorität“ am Gericht.

Klimaziele verfehlt: Anschober befürchtet EU-Verfahren

LINZ. Strafzahlungen von acht bis zehn Milliarden Euro und ein Vertragsverletzungsverfahren der EU seien ...

Um Abgrenzung bemüht

LINZ. FP-Mitarbeiter trennen sich von "Info-Direkt"

"Ich nehme an einem Wunder teil"

LINZ. Josef Ratzenböck feiert am Montag seinen 90. Geburtstag.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS