Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 11. Dezember 2018, 10:48 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Dienstag, 11. Dezember 2018, 10:48 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Mochovce-Ausbau gestartet

Die Slowakischen Elektrizitätswerke SE haben gestern offiziell mit dem Ausbau des Atomkraftwerkes Mochovce um zwei weitere Blöcke begonnen. Der Bau der Blöcke 3 und 4 war 1993 aus Geldmangel eingestellt worden. Die halbfertigen Anlagen wurden konserviert.

Die nun begonnene Fertigstellung kostet nach Angaben des Unternehmens rund 2,78 Milliarden Euro, um die Hälfte mehr als erwartet. In Betrieb gehen soll Block 3 im Dezember 2012, Block 4 in der ersten Jahreshälfte 2014. Das Projekt ist auch deshalb umstritten, da es auf Grundlage einer mehr als 20 Jahre alten Baugenehmigung durchgeführt werden soll.

Landespolitiker aus Wien und Oberösterreich, Atomgegner sowie Radko Pavlovec, der Anti-Atom-Beauftragte des Landes Oberösterreich, protestierten gegen den Ausbau und forderten die Bundesregierung erneut auf, sich stärker gegen den Ausbau zu engagieren. Ein Baubeginn vor der Durchführung der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) schaffe Fakten, so die Kritiker. Pavlovec sieht zudem eine „Brüskierung der EU-Kommission“, die heuer im Juli zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen beim Ausbau gefordert hatte. Kritisiert worden waren vor allem Mängel bei der Schutzhülle („Containment“) des russischen Reaktortyps.

Die Slowakischen Elektrizitätswerke gehören zu 66 Prozent dem italienischen Energiekonzern Enel.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. November 2008 - 00:00 Uhr
Mehr Landespolitik

Wirbel in der Gespag in einer besonders heiklen Phase

LINZ. Aufsichtsrat berät am Donnerstag über Vorwürfe gegen Vorstand Karl Lehner und die Folgen für die ...

Der Versuch, die Theater-Debatte abzukühlen

Nach einer überaus turbulenten Linzer Gemeinderatssitzung ist man bemüht, die Emotion aus dem Thema ...

Aus für Linzer Theatervertrag: SP-Kritik an Landeshauptmann Stelzer

LINZ. Nach dem mit den Stimmen von SPÖ und FPÖ am Donnerstag erfolgten Beschluss im Linzer Gemeinderat, ...

Ausstieg aus Theatervertrag: Land OÖ übernimmt Ausfall

LINZ. Nachdem am Donnerstag im Linzer Gemeinderat mit den Stimmen von SPÖ und FPÖ der Ausstieg aus dem ...

Blasmusik, gute Laune und einstimmige Wahlen

LINZ. Landeshauptmann-Stellvertreterin Haberlander und Landesrat Achleitner wurden am Donnerstag im ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS