Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. Februar 2019, 10:16 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. Februar 2019, 10:16 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Internationaler Jugend-Treffpunkt im Herzen von Linz

Der International Graduates’ Club soll ein permanenter internationaler Treffpunkt im Herzen von Linz werden.

Internationaler Jugend-Treffpunkt im Herzen von Linz

Bruno Buchberger Bild: VOLKER WEIHBOLD

LINZ. "Wir brauchen eine internationale Jugendszene in Linz, damit die Stadt und auch das Land für ausländische Akademiker ein Anziehungspunkt werden", sagt Bruno Buchberger, Gründer des Softwareparks Hagenberg. Buchberger hat daher den "International Graduates’ Club Linz" gegründet, der seinen Sitz im OÖKulturquartier auf dem Linzer OK-Platz hat.

Am kommenden Freitag findet die Kick-off-Feier des Clubs statt. Unter dem Motto "Hoamatland! Shen Dong!" sind die in Linz bzw. Oberösterreich lebenden Akademiker, Studenten, Künstler etc. eingeladen, sich kennenzulernen und zu vernetzen. Geladen sind natürlich auch interessierte Oberösterreicher, unter den Ehrengästen sind Landeshauptmann Josef Pühringer und der Linzer Bürgermeister Klaus Luger. Der International Graduates’ Club soll ein permanenter internationaler Treffpunkt im Herzen von Linz werden.

"Hoamatland! Shen Dong!", Feier im OÖKulturquartier in Linz, 16.1. (17 Uhr), Anmeldung unter info@ooekulturquartier.at

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Januar 2015 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

Pflegegeld-Erhöhung: Landes-VP attackiert die FP-Ministerin

LINZ / WIEN. Wolfgang Hattmannsdorfer kritisiert "Gießkannenprinzip" von Beate Hartinger-Klein – ...

Stelzers Fünfjahresplan: 500 Millionen Euro Landesschulden weniger

LINZ. Finanzplanung des Landes bis 2023: Ab nächstem Jahr Budget-Überschüsse.

Grüne Hoffnung Kaineder: Klimaschutz "erstes und drängendstes Thema"

LINZ. Der frisch gebackene Grüne Vize-Bundessprecher Stefan Kaineder (34) gilt, wie von den OÖN berichtet, ...

Spitals-Beraterkosten: "Ohrfeige für Steuerzahler"

LINZ. SP-Abgeordnete kritisieren fehlende Transparenz – Haberlander (VP) verteidigt die ...

5,4 Millionen Euro Beraterkosten für das Land und seine Spitäler seit 2016

LINZ. Der Umbruch in der oberösterreichischen Gesundheitslandschaft schlägt sich auch massiv in den ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS