Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Februar 2019, 07:53 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Februar 2019, 07:53 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Haimbuchner will Heimatbegriff in der Landesverfassung verankern

LINZ. Blauer Vorstoß für den Heimatbegriff in der Landesverfassung: Die FPÖ will Heimat, Brauchtum und Tradition in der Landeverfassung verankern.

Manfred Haimbuchner (FP) Bild: Alexander Schwarzl

„Damit soll klargestellt werden, dass sich Oberösterreich unmissverständlich zu den gewachsenen Traditionen und Brauchtümern bekenne“, sagt FPÖ-Chef LH-Stv. Manfred Haimbuchner. Ein entsprechender Antrag soll nächste Woche im Landtag eingebracht werden. „Das Land bekennt sich zur Heimatpflege durch das Bewahren der landestypischen Brauchtümer und Traditionen“, diese Passage soll in die Verfassung, nach Wunsch der FPÖ, eingefügt werden.

Zugewanderte müssen Oberösterreichs Kultur kennen

„Gerade in Zeiten hoher Zuwanderung ist der Erhalt der landestypischen Brauchtümer und Traditionen von großer Bedeutung. Alle Förderrichtlinien haben sich daran zu orientieren. Das heißt: Integrationsvereine müssen dann den neu Zugewanderten auch beibringen, was die oberösterreichische Kultur ist. Da gehen dann manche Projekte nicht mehr, wo man in Wahrheit die Zugewanderten in ihrer eigenen Kultur auch noch bestärkt, so Manfred Haimbuchner. Der Antrag wird am 14. Juni in den Landtag eingebracht und dürfte dann dem zuständigen Ausschuss zugewiesen werden. Für die Änderung der Landesverfassung ist eine 2/3-Mehrheit notwendig.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 09. Juni 2018 - 09:52 Uhr
Mehr Landespolitik

Stelzers Fünfjahresplan: 500 Millionen Euro Landesschulden weniger

LINZ. Finanzplanung des Landes bis 2023: Ab nächstem Jahr Budget-Überschüsse.

Spitals-Beraterkosten: "Ohrfeige für Steuerzahler"

LINZ. SP-Abgeordnete kritisieren fehlende Transparenz – Haberlander (VP) verteidigt die ...

5,4 Millionen Euro Beraterkosten für das Land und seine Spitäler seit 2016

LINZ. Der Umbruch in der oberösterreichischen Gesundheitslandschaft schlägt sich auch massiv in den ...

Betriebsräte protestierten

LINZ. "Wir lassen uns das nicht gefallen" und "Verhandeln statt diktieren": Empörte Wortmeldungen gab es ...

Wähler sehen Pflege als Hauptthema

LINZ. Erstmals am häufigsten genannte "dringliche Aufgabe" in VP-Umfrage.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS