Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. Oktober 2018, 13:13 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. Oktober 2018, 13:13 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Glücksspiel, Bienen, Klima und Pflege im Landtag

LINZ. Mehr als 1000 illegale Spielgeräte wurden 2017 bei 370 Razzien beschlagnahmt.

Glücksspiel, Bienen, Klima und Pflege im Landtag

Erster Landtag nach der Sommerpause Bild:

Doch meist taucht schon kurz darauf ein neuer Automat auf. Konsequente Betriebsschließungen seien schwer durchzusetzen, sagt VP-Klubobfrau Helena Kirchmayr: "Wenn die notwendige gesetzliche Handhabe fehlt, müssen wir sie weiterentwickeln." Es hätten sich "unnötige bürokratische Hürden beim Kampf gegen illegales Glücksspiel" gezeigt, sagt FP-Klubchef Herwig Mahr. In der heutigen Landtagssitzung wird der Vier-Parteien-Antrag beschlossen, vom Bund eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes zu fordern.

Einigkeit zwischen allen Parteien besteht auch bei den Anträgen zur Mitbestimmung von Lehrlingen auf Betriebsebene und Aufnahme der Pflege ins Fachkräftestipendium.

Nach den Bienen die Kassen

Einen Antrag zur Bienenhaltung im Wohngebiet bringt, wie berichtet, die FP ein. Das geht den Grünen nicht weit genug, sie wollen auch die Haltung von Hühnern und Kaninchen mit Einschränkungen erlauben. Dem Thema Klimaschutz widmen die Grünen eine Aktuelle Stunde, der ein Antrag zu Klimaschutzmaßnahmen folgen wird. "Die Situation wird immer dramatischer, aber die Klimaschutzpolitik befindet sich im Tiefschlaf", sagt Klubobmann Gottfried Hirz.

Die aktuelle Debatte um die Kassenreform macht die SP zum Thema. Sie fordert einen Erhalt der Gebietskrankenkasse und "ein klares Zeichen des Landtags" sagt Klubobmann Christian Makor. (eiba)

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 20. September 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

"Manchmal auch die feine Klinge"

LINZ. Landeshauptmann Thomas Stelzer über seine Halbzeitbilanz, Kontrolle und Emotionen.

Halbzeit in der Landespolitik: Drei Jahre in sieben Kapiteln

LINZ. Nach der Wahl 2015 folgte eine Zeit der Umbrüche in der Landespolitik.

Hubert Huber wird Leiter der Direktion für Landesplanung

LINZ. Nach Abschluss eines Objektivierungsverfahrens wurde Hubert Huber am Freitagnachmittag zum neuen ...

Bischof Scheuer kritisiert harte Abschiebe-Praxis

LINZ. Der Linzer Bischof fordert: Das humanitäre Bleiberecht solle kein totes Recht sein - vor allem, wenn ...

Grüne wollen Bildungsbudget nicht zustimmen

LINZ. Durch die Einführung der Deutschklassen werden die Dienstposten in der Sprachförderung von 145,5 auf ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS